ambulanter Pflegedienst

Beiträge zum Thema ambulanter Pflegedienst

Blaulicht
 An einem baugleichen Pkw der "rapid med. gmbh" wurden in der Nacht vom 5. auf den 6. Mai an einem Reifen die Radmuttern gelöst. Wie durch ein Wunder hatte die hinterhältige Tat keinen Unfall zur Folge. Obiges Foto zeigt Pflegekraft Adriana Stein und Fuhrparkleiter Udo Wolf an einem der Dienstfahrzeuge des Ambulanten Pflegedienstes.

Unbekannte lösten Radmuttern an Dienstfahrzeug in Gladbeck-Mitte
"Es hätte Verletzte oder sogar Tote geben können!"

Der Schreck steht Helga Grzanna noch regelrecht ins Gesicht geschrieben: "Das hätte Verletzte oder gar Tote geben können," so die Leiterin der Gladbecker Niederlassung der "rapid med.gmbh". Zunächst an der Friedrich-Ebert-Straße gegenüber der Bücherei ansässig, erfolgte 2018 der Umzug des mobilen Pflegedienstes zur Schützenstraße 72. Auch in den Folgejahren expandierte das Unternehmen weiter, was gleichzeitig mit einer Vergrößerung der Fahrzeugflotte einherging. Das führte zwangsläufig zu...

  • Gladbeck
  • 06.05.21
LK-Gemeinschaft
Raphael Hackmann aus Velbert ist als Pflegedienstleiter tätig und hat damit seinen "absoluten Traumjob" gefunden.

Velberter Raphael Hackmann ist ein "Pfleger mit Herz"
"Schön, die Freude und Dankbarkeit der Patienten zu sehen"

Fast ein Jahr lang veröffentlichten wir in unseren Anzeigenblättern redaktionelle Beiträge aus den verschiedenen Facetten der Pflege. Zum Abschluss der Serie suchten wir "Pfleger mit Herz", die wir jetzt vorstellen. Ohne sie würde das System nicht funktionieren! Freya Weiß aus Velbert schlug ihren Sohn Raphael Hackmann vor. "Raphael ist ein liebenswerter Mensch und vielleicht euer Pfleger mit Herz", schrieb sie uns per E-Mail. "Letztens hat er in seiner Freizeit Sterbebegleitung gemacht, da der...

  • Velbert
  • 06.01.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Gesundheits- und Krankenpfleger Felix Hillmann ist regelmäßig auf Pflegetour durch Heißen und Holthausen.
5 Bilder

Ambulante Pflege
Felix Hillmann und seine Kollegen kommen regelmäßig auf Touren

"Ich habe eine soziale Ader", sagt Felix Hillmann über sich selbst. Seit einem Jahr gehört der 30-jährige Gesundheits- und Krankenpfleger, der zuvor in einer Klinik gearbeitet hat, zum Team der an der Brunshofstraße ansässigen Pflege Behmenburg. Wenn Hillman nicht gerade an seinem Schreibtisch sitzt und die Datenbank mit den Pflegeprofilen der Kunden des ambulanten Pflegedienstes, aktualisiert, ist er in seinem kleinen Dienstwagen in Holthausen und Heißen unterwegs, um Menschen in ihrem Alltag...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.08.19
Ratgeber
Pflegerin Danijela "Dani" Svraka hilft Christine Schwalfenberg jeden zweiten Tag beim Waschen. Wilfried Schwalfenberg ist über die Hilfe für seine Frau sehr dankbar. (Foto v. l. n. r.).
2 Bilder

Velberter Pflegerin Danijela Svraka
"Ich bin sehr glücklich in meinem Beruf"

3,41 Millionen Menschen waren im Dezember 2017 pflegebedürftig. Das geht aus Zahlen des statistischen Bundesamtes hervor. Kein Wunder also, dass Pflegekräfte immer mehr gebraucht werden. Gerade die mobilen Pflegedienste sind gefragter denn je. Wir begleiteten die Velberter Pflegerin Danijela Svraka auf ihrer Freitagstour. Es ist Freitagmorgen um kurz vor acht Uhr, als Pflegerin Danijela Svraka ihre Tour durch Velbert beginnt. Zwölf Patienten müssen nun in fünf Stunden versorgt werden. Für Dani,...

  • Velbert
  • 06.08.19
  • 1
WirtschaftAnzeige
Huriye Aydin gehörte 1994 zu den Pflegedienst-Pionieren in Gladbeck. Nun freut sich die Unternehmerin gemeinsam mit Ehemann Yusuf Aydin auf den Umzug in den Neubau an der Sandstraße 13.
2 Bilder

Bald barrierefreie Wohnungen für Pflegebedürftige am neuen Firmensitz in Gladbeck-Mitte
APA: Service-Wohnen mit Pflege unter einem Dach

Gladbeck. In 1994 gehörte Huriye Aydin in Gladbeck zu den Pionieren im Bereich der Pflegedienste. Und heute gehört der „Ambulante Pflegedienste Aydin“ (APA) zu den alteingesessenen Dienstleistern in der Stadt. Zunächst hatte „APA“ seinen Firmensitz an der Konrad-Adenauer-Allee, doch die Zahl der Kunden, die die Angebote von „APA“ gerne in Anspruch nahmen, wuchs nahezu täglich. Folgerichtig erfolgte der Umzug zur Rentforter Straße, doch auch die dort angemieteten Räume waren bald zu klein. Und...

  • Gladbeck
  • 20.11.18
Überregionales

Neueröffnung

Wie eröffnen am 01.05.2017 auf der Edmund-Weber-Str. 283a einen ambulanten Pflegedienst und haben eine kleine Eröffnungsfeier organisiert. Wie würden uns freuen wenn Sie auch mal vorbei schauen. Ab sofort stehen wir Ihnen mit einer kostenlosen Beratung rund um das Thema Pflege zur Verfügung.

  • Wanne-Eickel
  • 25.04.17
WirtschaftAnzeige
foto thiele

Pflege Daheim am neuen Standort

Nach aufwendigen Renovierungs- und Umbauarbeiten bezog der ambulante Pflegedienst „Pflege daheim“ neue Geschäftsräume an der Lange Straße 76, ehemals Blumen Risse, in Habinghorst. „Wir waren mit unserem Pflegedienstbüro seit 2008 an der Lange Straße 101. Bauliche Mängel der dortigen Räumlichkeiten machten aber einen Umzug unumgänglich“, sagt Inhaber Heinz Korfage (im Bild mit seinem Team). „Wir haben uns zwar räumlich verkleinert, aber die neue Lage ist etwas zentraler“, fügt er hinzu. Anfang...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.10.16
Ratgeber

Ein kleiner Pflegedienst mit großem Herz

Als uns bewusst wurde, dass meine Mutter immer mehr vergass, erst waren es Geburtstage, Termine, Monate später sogar sich morgens zu waschen und anzuziehen, haben wir uns beraten und im Internet nach einem Pflegedienst in der Nähe gesucht. Da meine Frau und ich noch voll im Berufsleben stehen, mussten wir diverse Aufgaben leider abgeben. Nach langem recherchieren, sind wir auf die Homepage vom Pflegedienst in Dellwig gestoßen, der etwas ausserhalb des Stadtteils seinen Sitz hat. Ein Kriterium...

  • Essen-Borbeck
  • 23.06.16
WirtschaftAnzeige
Ein tolles Team: APA-Inhaberin Huriye Aydin (Mitte) mit ihren Stellvertreterinnen ,Diana Schlierkamp (links) und Melia Kaco.

Ambulanter Pflegedienst Aydin steht für kultursensible Altenpflege

In Deutschland leben über sieben Mio. Menschen mit Migrationshintergrund. Der Anteil der über 60-jährigen liegt hier bei mittlerweile rund 600.000. Damit sind ältere Migranten die am stärksten wachsende Bevölkerungsgruppe in der Bundesrepublik. Auf die spezifischen Bedürfnisse dieser Gruppe, aber auch natürlich auch auf die von Patienten deutscher Herkunft, hat sich der Ambulante Pflegedienst Aydin an der Humboldtstraße 10 in der Gladbecker City spezialisiert. Inhaberin Huriye Aydin legt dabei...

  • Gladbeck
  • 07.10.15
WirtschaftAnzeige
Weitblick bewies Huriye Aydin (Foto) im Jahr 1994, erkannte die Zeichen der Zeit und gründete ihren „Ambulanten Pflegedienst Aydin“. Seit nunmehr 20 Jahren steht das Kürzel „APA“ in Gladbeck für Pflegdienstleistungen höchster Qualität mit persönlicher Note.

Seit 20 Jahren steht "APA" in Gladbeck für Pflege mit Qualitätsgarantie

Auch die Menschen in Gladbeck werden - den Errungenschaften der modernen Medizin sei Dank - immer älter. Und damit steigt stetig die Zahl der Senioren, die möglichst lange in ihre eigenen vier Wänden leben möchten. Im zunehmenden Alter ist dies natürlich nicht immer so einfach, aber zum Glück gibt es ja die „Ambulanten Pflegedienste“, die dabei helfen, genau diesen Wunsch vieler Senioren zu erfüllen. Diese Entwicklung, von „Demographischer Entwicklung“ war 1994 - wenn überhaupt - höchstens am...

  • Gladbeck
  • 04.09.14
  • 1
WirtschaftAnzeige
Das Team vom Pflegedienst Antonius (v.l.): Sarah Kuhlmann, Annika Dransfeld, Heike Koenen, Manuela Timmermann, Marina Exner, Christina Hermes, Silke Hermes, Aileen Elsner, Marion Lehringer, Sandra Tschirner, Jessica Hartmann, Ariane Schäfer, Admir Nadaievic, Yama Harakat und Nicole Gerschewski.  Foto: Czepluchbild
3 Bilder

Pflegedienst Antonius: häusliche Pflege in den eigenen 4 Wänden

Der ambulante Pflegedienst Antonius wurde 1997 als kleines Familienunternehmen mit sechs Mitarbeitern gegründet. Damals noch mit dem Firmenhauptsitz am Isinger Tor in Steele. Von Anfang an war es das Ziel der Betreiber, durch Menschlichkeit und respektvolles Miteinander in der Pflege eine familiäre Atmosphäre bei den zu versorgenden Menschen zu schaffen - getreu dem Motto „Sorgenfreie Pflege zu Hause“. Der Erfolg gab dem Unternehmen Recht und im Jahre 2009, zwölf Jahre nach der Firmengründung,...

  • Essen-Ruhr
  • 24.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.