Managerin freut sich über Vollvermietung und viele Anfragen
Gladbecker City-Center auf Erfolgskurs

Das "City-Center" an der Hochstraße in Gladbeck-Mitte wird täglich von vielen Besuchern frequentiert. Und Center-Managerin Bettina Plassmann verweist gerne auf die "Vollvermietung", die auch in den nächsten Jahren Bestand haben werde.
  • Das "City-Center" an der Hochstraße in Gladbeck-Mitte wird täglich von vielen Besuchern frequentiert. Und Center-Managerin Bettina Plassmann verweist gerne auf die "Vollvermietung", die auch in den nächsten Jahren Bestand haben werde.
  • Foto: Rath/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Bettina Plaßmann gibt sich absolut tiefenentspannt: "Das City-Center Gladbeck war, ist und bleibt auf dem Erfolgsweg!" Und gerne blickt die Center-Managerin auf die vielen Besucher, die ihre Einkäufe in dem Center an der Hochstraße erledigen, zum Frühstück einkehren, sich mit einem Snack stärken, sich ein Eis schmecken lassen oder mal eine Tasse Kaffee genießen.

Auf den "Wohlfühlfaktor" legt Bettin Plaßmann sehr großen Wert. Das wird auch an der jahreszeitlich passenden Dekoration im gesamten City-Center deutlich. "Die Sommer-Deko ist pünktlich fertig geworden," freut sich Plaßmann. So zieren nun zum Beispiel riesige Pflanztöpfe im XXXXXXL-Format die Verkaufsebenen.

"Was wir seitens des Managements zur Attraktivierung des Centers beitragen können, tun wir gerne," versichert Bettina Plaßmann. Dabei müsse man aber stets die gesetzlichen Vorgaben, sprich die Bauordnung einhalten. Manche Wünsche, die seitens der Besucher vorgetragen würden, seien einfach nicht realisierbar.

Und im City-Center setzt man weiterhin auch auf die "Center-Aktionstage". So zum Beispiel am Donnerstag, 6. Juni, wenn von 12 bis 18 Uhr ein "Kinderschmink-Tag" angeboten wird. Wer möchte, kann auch am Glücksrad aktiv werden. Natürlich warten auch Preise auf ihre Gewinner, wie zum Beispiel Einkaufsgutscheine, die von den im Center ansässigen Kaufleuten zur Verfügung gestellt werden. Und Ende August ist dann auch wieder eine Sonderaktion zum Thema "Schulstart" geplant.

Eine zukunftsweisende Investition konnte inzwischen abgeschlossen werden, denn für einen fünfstelligen Betrag wurde im gesamten Center inklusive angeschlossenem Parkhaus die Sicherheitstechnik komplett erneuert.

Und vor dem Standortwechsel der Mieter "netto" und "Tedi" ist Bettina Plaßmann nicht bange. "Handel ist Wandel," greift Bettina Plaßmann auf ein altes Sprichwort zurück. Die Managerin verweist zugleich auf die noch bis Mai 2021 gültigen Mietverträge, die beide Unternehmen abgeschlossen haben. In Sachen "netto" gab es auch schon erfolgsversprechende Gespräche mit Entscheidungsträgern an höheren Stelle. "Wir befinden uns noch in der Planung," will Bettina Plaßmann aber noch keine Details preisgeben. Und betreffs "Tedi" hat die Managerin selbst recherchiert, herausgefunden, dass der Handelskonzern in der Vergangenheit in anderen Städten ebenfalls Standorte gewechselt hat, dabei aber stets am Alt-Standort den gültigen Mietvertrag erfüllt hat. "Ich gehe davon aus, dass Tedi bis Mai 2021 bei uns im City-Center bleibt," so die optimistische Einstellung von Bettina Plaßmann.

Betreffs der Weiter-Vermarktung der netto- und Tedi-Fläche sieht Plaßmann keinen Zeitdruck. "Ein Schnellschuss wäre jetzt die absolut falsche Entscheidung," lautet ihre Devise. "Neue Mieter müssen ins Konzept des Centers passen." Inzwischen hat die Center-Managerin auch Vermarktung-Profis mit ins Boot holen und dadurch bereits Kontakte zu Handelsketten knüpfen können. Und das Thema "Leerstände" sorgt bei Bettina Plaßmann keineswegs für Sorgesfalten. "Wir haben wöchentlich Anfragen von Einzelhändlern und auch Unternehmen, die sich bei uns um Ladenflächen bewerben. Aber wir haben nun mal Vollvermietung."

Geöffnet ist das City-Center an der Hochstraße in Stadtmitte montags bis freitags von 9.30 bis 19 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 18 Uhr. Diese Kernzeiten gelten auch als Öffnungszeiten für die im Center ansässigen Geschäfte und Dienstleister. Das angrenzende Parkhaus ist sogar täglich von 6.30 bis 24 Uhr geöffnet. Apropos Parkhaus: Auch weiterhin können dort Autofahrer, die sich nicht mehr dem nervigen Stress der Parkplatzsuche aussetzen möchten, Pkw-Stellplätze anmieten. Interessenten können sich gerne unter Tel. 02043-9871077 melden.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.