Gocher Wochenblatt - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Der frisch gebackenen Deutsche Vizemeister im Vierkampf Wolfgang Feddema mit seiner Hündin Cyrill. Foto: privat

Bei der Deutschen Meisterschaft im Turnierhundesport
Weezer wurde Vizemeister

Auf dem Weezer Hundeplatz stieg die große Deutsche Meisterschaft im Turnierhundesport. Die Freude über seine Leistung stand dem frisch gebackenen Vize-Deutschen Meister im Vierkampf Wolfgang Feddema, der auch der Vorsitzende des ausrichtenden Weezer Hundesportvereins ist, ins Gesicht geschrieben, Zweiter und somit Deutscher Vizemeister. WEEZE. Mit seinen 60 Jahren hat er die Konkurrenz deutlich hinter sich gelassen und musste sich dem Platz 1 mit nur zwei Punkten geschlagen geben. Ein tolles...

  • Weeze
  • 18.10.19
  • 1
Steilpass-Tipper Erik Stoffelshaus freut sich mit den Fans über die aktuell spannende Lage in der Bundesliga.

Prominenter Steilpass-Tipper setzt im Borussen-Duell auf Gladbach
Erik Stoffelshaus: „Blick auf Tabelle fühlt sich komisch an“

Ob wegen Einschätzungen zu Lokomotive Moskau in der Champions League oder zu Spartak Moskau, wo nun der ehemalige Schalke-Trainer Domenico Tedesco (34) seine Zelte aufgeschlagen hat: Erik Stoffelshaus (48) ist derzeit ein gefragter Gesprächspartner. Kein Wunder, arbeitete der prominente Steilpass-Tipper doch selbst knapp zwei Jahre in der russischen Hauptstadt. Doch aktuell, da beschäftigt den 48-Jährigen vor allem auch die Situation in der Bundesligaspitze. Zwischen Platz eins und sieben...

  • Essen-Süd
  • 18.10.19
Der Reiternachwuchs nahm beim Turnier in Weeze erfolgreich so manche Hürde und wurde verdient dafür belohnt.
2 Bilder

Reiterjugend traf sich zum zehnten Mal in Weeze
Gute Bedingungen für den Nachwuchs

Zum zehnten Mal in Folge lud der Reitverein Weeze die Reiterjugend der Kreise Kleve, Wesel und Viersen zum Nachwuchsturnier ein. Unter sehr guten Bedingungen starteten in familiärer Atmosphäre die Dressurreiter und zeigten harmonische Ritte. Große Freude herrschte unter den Weezer Schulpferdereitern. „Ihre“ Schulpferde Esprit, Peti, Nighty und Lucy erritten mit ihren Paten den zweiten Platz in der Mannschaftsdressur. Weeze. Lob erhielten die abwechslungsreich ausgeschriebenen Prüfungen. So...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.10.19
Das ist die "Aufstellung" der Gründungself der deutschen Frauen, die in die Hall of Fame des Deutschen Fußballmuseums aufgenommen wird. Grafik: DFM

Deutsches Fußballmuseum nimmt Gründungself der Frauen in "Hall of Fame" auf
Zwei Bürger-Reporter können Frauen-Fußballgrößen am Roten Teppich erleben

Silvia Neid, Steffi Jones, Inka Grings, Birgit Prinz: Vier der großen Namen des deutschen Frauenfußballs. Diese und acht weitere Sportgrößen sind Teil der Frauenfußball-Gründungself, die am Samstag, 12. Oktober, in feierlichem Rahmen in die "Hall of Fame" des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund aufgenommen wird. Zwei Bürger-Reporter können mit etwas Glück dabei sein. Die Männer sind schon da, Museumsdirektor Manuel Neukirchner erklärt, warum jetzt die Frauen folgen: "Der Frauenfußball in...

  • Dortmund-City
  • 08.10.19
  • 11
  • 4
Das Gipfelkreuz erreicht: Christoph Krott (hinten) und Sohn Claudio am Ziel ihrer Träume.
2 Bilder

Der Gocher Christoph Krott und sein Sohn Claudio bewältigen das Matterhorn in den Walliser Alpen
Den meistfotografierten Berg bezwungen

Das Matterhorn, der magische Berg, das Wahrzeichen der Schweiz. Es gibt kaum einen Berg, der mehr fotografiert wurde. Kein anderer Berg symbolisiert die Bergwelt so eindrucksvoll, wie das 4.478 Meter hohe dreiecksförmige Steinmonument. GOCH. Auch Christoph Krott aus Goch hat dieser Berg wie auch die gesamte Walliser Bergwelt in seinen Bann gezogen, seit Jahrzehnten verbringt er mit seiner Familie die Ferien dort. "1974 fuhr ich mit einer Schülergruppe der Gaesdonck ins Hochgebirge und war...

  • Goch
  • 05.10.19
  • 1

Kicken wie Marco Reus oder Alexandra Popp

Fußballcamp im Herbst bei Alemannia Pfalzdorf Pfalzdorf. Welcher Junge oder welches Mädchen träumt das nicht: Einmal kicken wie Marco Reus beziehungsweise Alexandra Popp. Der VfB Alemannia kann so einen Wunsch zwar nicht direkt erfüllen, aber er bietet allen Kids im Alter von 5 bis 14 Jahren die Möglichkeit, dass der Traum vielleicht wahr werden könnte. Vom 17. bis 19. Oktober führt der Pfalzdorfer Verein ein Fußballcamp mit der Fußballschule Dietz durch. In täglich drei Trainingseinheiten...

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.09.19
Hat viel zu lachen: Die "Gruppe_aufgelegt_BM_2019“  (oben von links): Maja Schiltauer, Marie Billion und Clara Bienemann mit den Uedemerbrucher Teilnehmern und Betreuern.
2 Bilder

Schüler dominierten wieder bei den Bundesmeisterschaften
In Uedemerbruch ist das Schützenwesen intakt

UEDEMERBRUCH. Seit vielen Jahren üben sich die Schützenvereine im Spagat zwischen Tradition und Moderne, meist mit minder mäßigem Erfolg. In Uedemerbruch scheint allerdings eine andere Zeit zu gelten, müssen sich die Schützenbrüder- und schwestern um den Nachwuchs weniger Sorgen machen. Der Beweis: Ddie Uedemerbrucher Schülerklasse siegt zum vierten Mal hintereinander auf Bundesebene. Seit 2014 wird bei den Bundesmeisterschaften im „Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften“ (BHDS)...

  • Uedem
  • 20.09.19
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in die...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
So kannten ihn Sportler und Zuschauer über 30 Jahre lang: Laurenz Thissen mit dem Mikrofon. Bei 34. Weezer 5x5-Kilometer-Staffellauf ist er einer der vielen Helfer.

Vor dem 34. Weezer 5x5-Staffellauf übergab Laurenz Thissen das Mikrofon
"The Voice" bleibt stumm

Wenn am Samstag um 14.30 Uhr der Startschuss zum Weezer 5x5 Staffellauf fällt, wird eine Tradition fortgeführt und geht eine Ära zu Ende: Denn vor der mittlerweile 34. Ausgabe des Traditionslaufes hat Laurenz "The Voice" Thissen das Mikrofon aus der Hand gelegt und an Marc Hubert und Stefan Foreman weitergereicht. Irgendwann hat alles ein Ende, sagte der langjährige Moderator schon und fand, dass es nun, nach über drei Jahrzehnten an der Zeit ist, sich zurückzuziehen. Einen würdigen Abschluss...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.09.19
Uedems Bürgermeister Rainer Weber lässt es sich in keinem Jahr nehmen, persönlich beim Kleinfeld-Turnier von haus Freudenberg in Keppeln vorbeizuschauen. Hier gratuliert er dem Sieger des SV Rees.
2 Bilder

In Keppeln fand das 16. Kleinfeldturnier von Haus Freudenberg statt
Spannung bis zum Schluss

UEDEM. Das Fußballturnier von Haus Freudenberg GmbH auf dem Sportplatz von Fortuna Keppeln ist für den Uedemer Bürgermeister ein Pflichttermin. Zum 15. Mal kam Rainer Weber persönlich zum Anstoß und unterstrich einmal mehr die Wichtigkeit dieses Turniers. „Der Sport gehört zu den Bereichen, in denen Menschen mit Behinderung öffentlich zeigen können, wozu sie fähig sind. Und: Sport verbindet“, fasste er zusammen. Was er sah? Spannender hätte das Finale wohl kaum sein können. „Erst in den letzten...

  • Uedem
  • 16.09.19
Wilhelmina und Johannes Kersten haben 2008 die 1908 erbaute und 40 Jahre von Zahnarzt Dr. Westermann bewohnte und genutzte Stadtvilla an der Brückenstraße 31 gekauft und seitdem liebevoll gepflegt. Wie es innen aussieht, beschreibt das Gocher Wochenblatt in seiner nächsten Ausgabe. Wer nicht so lange warten will, sollte den Tag des offenen Denkmals (8. September) nutzen und sich die zahlreichen Denkmäler der Stadt anschauen. Mehr dazu auf Seite 5 im Gocher Wochenblatt von Samstag.Foto: Franz Geib

Gocher Denkmalpfleger

Wilhelmina und Johannes Kersten haben 2008 die 1908 erbaute und 40 Jahre von Zahnarzt Dr. Westermann bewohnte und genutzte Stadtvilla an der Brückenstraße 31 gekauft und seitdem liebevoll gepflegt. Wie es innen aussieht, beschreibt das Gocher Wochenblatt in seiner nächsten Ausgabe. Wer nicht so lange warten will, sollte den Tag des offenen Denkmals (8. September) nutzen und sich die zahlreichen Denkmäler der Stadt anschauen. Mehr dazu auf Seite 5 im Gocher Wochenblatt von Samstag.Foto: Franz...

  • Goch
  • 07.09.19
Erik Stoffelshaus war jahrelang auf Schalke tätig. Den Transfer von Nabil Bentaleb zu den Königsblauen sieht er kritisch.

Erik Stoffelshaus: „Bentaleb hat die Erwartungen nicht erfüllt“

Am Montag (2. September) schließt das Transferfenster. Bis dahin wird Werder Bremen noch versuchen, Nabil Bentaleb (24) vom FC Schalke 04 loszueisen. Erik Stoffelshaus (48), einst elf Jahre bei den Königsblauen tätig und in dieser Saison Promi-Tipper beim „Steilpass“, ist von dem Interesse des SVW an dem zentralen Mittelfeldspieler überrascht. Stoffelshaus kennt natürlich auch die vielen Medienberichte über den anscheinend nicht pflegeleichten Bentaleb. Ein Urteil über den Menschen „kann und...

  • Essen-Süd
  • 30.08.19
Marcel Maltritz (m.) im Dress des VfL Bochum. Der ehemalige Abwehrspieler absolvierte über 300 Spiele für die Bochumer.

Maltritz: „VfL Bochum hätte ein Statement setzen können“

Die Causa Bakery Jatta (21) sorgt nach wie vor für anhaltende Diskussionen im deutschen Fußball-Rund. Mittlerweile aber nicht mehr nur in der 2. Liga, wo der Linksaußen für den Hamburger SV aufläuft. Der Ruf danach, dass der Deutsche Fußball-Bund eingreift und ein finales Machtwort spricht, wird immer lauter. Spätestens, nachdem nicht nur der 1. FC Nürnberg, sondern auch der VfL Bochum Einspruch gegen die Spielwertung aus dem jeweiligen HSV-Spiel eingelegt hat. Ex-Spieler Marcel Maltritz (40),...

  • Essen-Süd
  • 23.08.19
 Sandra Obciety vor ihrer Pokalsammlung

Sandra Obciety ist Spielerin des Jahres
Eine Meisterin am Schachbrett

Uedem. In Sachen Jugendarbeit ist der Uedemer Schachclub gut aufgestellt. So betreuen Jugendleiter Lars Günther und Co-Trainer Heinz Aldenhoven jeden Donnerstag ab 17 Uhr in der Hanns-Dieter-Hüsch-Schule mehr als 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren. Bei der Kreismeisterschaft waren gleich 17 Uedemer am Start. Sandra Obciety (U18w) und Aaron Los (U16) holten den Titel. Außerdem schafften Fritz Wülfing (U14), Bent Basten (U16) und Vanessa Lisieka (U12w) den Sprung auf die...

  • Goch
  • 16.08.19
  • 1
Beim 10. GochNess Triathlon am Start (von links): Abteilungsleiter August Wagner, Noah van Sambeck, Hannah Wellmanns (alle TV Goch), Kristina Derks (Stadtwerke Goch) und Reinhard Zaadelaar (Volksbank an der Niers).

Ende August startet der 10. GochNess Triathlon des TV Goch
Das Wasser wird brodeln

Am letzten Sonntag im August bringt der TV Goch wieder das GochNess und das angrenzende Naturfreibad in Kessel zum Brodeln. Nicht weniger als 900 Athleten werden zum traditionellen GochNess-Triathlon erwartet. Goch. Den ersten Marathon zu beenden ist für viele Sportler das größte Ziel. Aber nicht weniger attraktiv ist gerade für junge Sportler der Dreiklang der Ausdauer: Im Triathlon vereinigt sich die wahre Herausforderung, weil er drei Sportarten wunderbar kombiniert: Schwimmen, Radfahren und...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.08.19
Gerd Bloemen vom SV Sturm 03 Uedem erreicht den 3. Platz bei einem der anspruchvollsten Rennen zur Deutschen Meisterschaft. Foto: privat

Bei einem der anspruchvollsten Rennen zur Deutschen Meisterschaft
Gerd Bloemen erkämpft Platz 3 beim Rad am Ring

UEDEM. Wo 1966 Rudi Altig die Rad-Weltmeisterschaft gewann, können heute „Jedermänner“ um die Wette fahren. Anspruchsvoll und reizvoll ist der Nürburgring für Hobby-Sportler wie auch für ambitionierte Athleten. Der Kurs der Jedermann-Rennen führt sowohl über die moderne Grand Prix-Strecke als auch über die legendäre Nordschleife, die in den 70er Jahren von Jackie Stewart den Beinamen „Grüne Hölle“ bekam. Eine Runde misst in der Jedermann-Version 24,4 Kilometer und hält neben 84 Kurven auch...

  • Uedem
  • 02.08.19
22 fußballbegeisterte Kids haben auf der Anlage des SV Viktoria Goch am Ferien-Camp der Fußballschule Grenzland teilgenommen.

Ferien-Camp der Fußballschule Grenzland
Kicken wie die Profis

22 fußballbegeisterte Kids haben auf der Anlage des SV Viktoria Goch am Ferien-Camp der Fußballschule Grenzland teilgenommen. Die Nachwuchskicker wurden an vier Tagen abwechselnd von den professionellen Trainern der Fußballschule Grenzland trainiert. GOCH. Michel, ehemaliger Trainer aus dem Nachwuchsleistungszentrum eines regionalen Profi-Klubs, war sehr zufrieden mit dem Verhalten und Engagement der Kinder: „Zusammen haben wir in den vier Tagen unheimlich viel Spaß gehabt und ich bin...

  • Goch
  • 29.07.19
Unterwegs legten die Damen der Gymnastikgruppe des SV Asperden noch einen Zwischenstopp in Milsbeek ein. Foto: privat

Damen der Gymnastikgruppe des SV Asperden waren auf Tour
Mit der Fiets nach Holland

ASPERDEN. Immer wieder mittwochs treffen sich die Damen der Gymnastikgruppe des SV Asperden, um ihre Fitness zu trainieren. Diese wird dann auf dem Jahresausflug getestet: Diesmal radelten die Asperdenerinnen in die Niederlande nach Plasmolen. Unterwegs legten sie noch einen Zwischenstopp in Milsbeek ein, wo es am „verlorenen Land“ eine besondere Ruhebank zu bestaunen gab, die aus einer im vergangenen Jahr von Orkan „Friederike“ zerstörten Eiche hergestellt worden war. In Plasmolen angekommen,...

  • Goch
  • 22.07.19
Silke Flören (rechts) aus Goch stand mit auf dem Treppchen. Foto: privat

Erfolg für Läuferin von Viktoria Goch
Silke Flören läuft zu Bronze

GOCH. Für die Deutschen Seniorenmeisterschaften im thüringischen Leinefelde-Worbis hatte sich erneut Silke Flören (W40) qualifiziert und vertrat somit die Farben des SV Viktoria Goch mit Erfolg. Gewissenhaft und zielstrebig bereitete sich die Gocher Athletin auf diese Meisterschaft vor und konnte in den Vorbereitungswettkämpfen bereits gute Ergebnisse erzielen. Zunächst fand der Start über die 800 Meter Distanz statt. Die Aufwärmphase zu diesem Lauf war alles andere als optimal und erfolgte bei...

  • Goch
  • 19.07.19
Die Schüler der Gesamtschule Mittelkreis überzeugten in mehreren Wettbewerben mit ihren physikalischen Fertigkeiten.

Gesamtschule Mittelkreis zieht nach "freestyle-physics-Wettbewerb positive Bilanz
Mondlandung im Wasserbecken

GOCH. Mit ihren Mausefallen-Katapulten, mit denen sich Tischtennisbälle über acht bzw. neun Meter weit schleudern ließen, konnten sich die Jahrgangsstufen 5 und 6 der Gesamtschule Mittelkreis beim "freestyle-physics 2019"-Schülerwettbewerb überzeugend gegen mehr als 300 teilnehmende Teams durchsetzen und souverän die Plätze 1 und 3 erringen. Nunmehr machten es die Mittelstufen-Teams ihnen eindrucksvoll nach. Bei der Aufgabe „Mondlandung“ galt es zum 50. Jubiläum der ersten Mondlandung, eine...

  • Goch
  • 19.07.19
Stefanie Verhalen, Silke Flören und Andreas Schefthaler vom SV Viktoria Goch nahmen an den Nordrhein-Senioren-Meisterschaften teil. Foto: privat

Erfolg bei den Nordrhein-Senioren-Meisterschaften in Kevelaer
Alle auf dem Treppchen

GOCH. Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen Stefanie Verhalen, Silke Flören sowie Andreas Schefthaler vom SV Viktoria Goch an den Nordrhein-Senioren-Meisterschaften im Kevelaerer Hülspark-Stadion teil. Alle drei Athleten konnten ihre Wettbewerbe mit Erfolg abschließen. Stefanie Verhalen (W30), für die es der erste Freiluft-Wettkampf in dieser Saison war, stellte sich über die 100 Meter Sprintstrecke der Konkurrenz. Gut fand sie ins Rennen und überlief nach 14,39 Sekunden die Ziellinie. Mit...

  • Goch
  • 11.07.19
Turnierhundesportler und Obedience-Starter holten sich Landesmeistertitel.

Turnierhundesportler und Obedience-Starter holten sich Landesmeistertitel
Weezer Hundesportler hatten die Nase vorn

Die Hundesportler des Weezer Hundesportvereins GHSV Weeze haben allen Grund, optimistisch den noch folgenden Meisterschaften auf Bundesebene entgegen zu schauen. Kaum eine Meisterschaft vergeht, bei der die Teams vom Hamscher Weg in Weeze nicht mindestens einen Titel für ihren Verein sichern können. Ähnlich war es auch jetzt wieder: Turnierhundesportler und Starter der Sparte Obedience, stellten sich an zwei Wochenenden im Juni den anspruchsvollen Landesmeisterschaften. WEEZE. Und waren dabei...

  • Weeze
  • 11.07.19

Die Billard-Freunde Goch schieben keine ruhige Kugel

Die Billard-Sport-Freunde Goch mit ihrem Vorsitzenden Gerd Arnold haben derzeit gut lachen: In Eigenleistung haben sie ihr Vereinsheim an der Gartenstraße sehr gut modernisiert und eingerichtet und verfügen jetzt über viel Platz sowohl für die Freunde an den Kugeln als auch die Sportfreunde der fliegenden Dartpfeile, die ebenfalls ihr Trainings- und Spiel-Domizil hier errichtet haben. Davon konnten sich auch Thomas Müller, der Vorstandsvorsitzende der Verbandssparkasse Goch-Kevelaer-Weeze, und...

  • Goch
  • 10.06.19
Spielen sich seit Jahren beim FC Concordia Goich geschickt die Bälle zu (von links): Kassierer Andreas Jansen, 2. Vorsitzender Wolfgang Schmitz, Vorsitzender Peter Bender, Jugendwart Michael Hinnemann und 2. Kassierer Michael Schöndeling. Foto: Steve

Concordia Goch feiert ein großes Jubiläum
Mutig nach vorn gespielt und hundert Jahre alt geworden

Die Gründungsväter des FC Concordia Goch mussten schon eine ganze Menge Mut und Geschlossenheit aufbringen, um 1919 ihren Verein ins Leben zu rufen, denn es gab da bereits mit Viktoria Goch einen solchen, heißt es in der Vereinschronik des Fußballclubs. Trotz aller Unkenrufe, dass sich der Neuling auf Gochs Sportebene auf Dauer nicht halten könne, haben sich die Grün-Weißen durchgesetzt, bis heute, und das wird gefeiert, Motto: 100 Jahre, mehr als nur Fußball ...! VON FRANZ GEIB Goch. Der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 05.06.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.