80 Tonnen Sand auf dem Friedrich-Ebert-Platz
"Hurra, hurra, der Sand ist da": Karibische Gefühle in der Hagener City

Von Donnerstag bis Sonntag, 16. bis 19. Mai findet in der Hagener Innenstadt das Fest "Hagen karibisch" statt.
2Bilder
  • Von Donnerstag bis Sonntag, 16. bis 19. Mai findet in der Hagener Innenstadt das Fest "Hagen karibisch" statt.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Stephan Faber

Der Sommer wird karibisch – auch zuhause: Zum sechsten Mal findet in Hagen das Festival „Hagen karibisch“ statt. Von Donnerstag bis Sonntag, 16. bis 19. Mai, gibt es das ultimative Strandfeeling direkt in der City auf dem Friedrich-Ebert-Platz - ganz ohne Flugtickets oder schweres Gepäck.

80 Tonnen Sand und jede Menge Liegestühle laden ein, sich in die Sonne - wenn sie denn scheint - zu legen. Unmittelbar am Strand steht die Livebühne, auf welcher lateinamerikanische und brasilianische Musikgruppen über das Wochenende verteilt für gute Unterhaltung sorgen. An einer Cocktailbar werden die Gäste mit kühlen und kreativen Drinks versorgt. Und am Samstag verwandelt sich der Strand in einen Beachvolleyballplatz. Mit mehreren Teams kann jeder – ob qualifizierter Profi oder interessierterAnfänger – beim großen Turnier kostenfrei mitmachen. Während der Platz nicht für das Turnier  genutzt wird, können natürlich die kleinen Sportler die Bälle fliegen lassen. Anmelden kann sich
jeder unter kontakt@beachprojekt.de.

Auch für die kleinen Gäste ist Spaß und Abwechslung am Familiensonntag garantiert: Ob sieSandburgen bauen möchten oder sich als Piraten schminken lassen wollen, all das ist möglich.
Während die Eltern in den Liegestühlen die Sonne genießen, können die Kinder sich durch eine  Verkleidungskiste wühlen oder sogar auf Piratenschatzsuche gehen.

Von Donnerstag bis Sonntag, 16. bis 19. Mai findet in der Hagener Innenstadt das Fest "Hagen karibisch" statt.
Hurra, der Sand ist da. Von Donnerstag bis Sonntag, 16. bis 19. Mai findet in der Hagener Innenstadt das Fest "Hagen karibisch" statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen