Englisch-Wettbewerb: Elize Kamps erreicht drittbesten Platz bundesweit
Herausragende Leistungen bei "Big Challenge" an der Gesamtschule Hamminkeln

Sie ist das neue Ruhrtalent: Elize Kamps. Beim Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“ in der Gesamtschule Hamminkeln war sie nicht nur die beste Teilnehmerin der Schule, sondern schnitt als Zweitbeste in NRW und als Drittbeste bundesweit ab. Herzlichen Glückwunsch!
3Bilder
  • Sie ist das neue Ruhrtalent: Elize Kamps. Beim Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“ in der Gesamtschule Hamminkeln war sie nicht nur die beste Teilnehmerin der Schule, sondern schnitt als Zweitbeste in NRW und als Drittbeste bundesweit ab. Herzlichen Glückwunsch!
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Gesamtschule Hamminkeln
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Herausragende Leistungen gab es an der Städtischen Gesamtschule Hamminkeln. Auch dieses Jahr beteiligten sich wieder Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 am Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“, der in diesem Jahr coronabedingt online von Zuhause aus absolviert werden musste.

Der Test besteht aus 45 Multiple-Choice-Fragen zu verschiedenen Kompetenzbereichen, die auf den Unterrichtsthemen der jeweiligen Jahrgangsstufe basieren. Für jede der fünf Jahrgangsstufen (Klasse 5, 6, 7,  8 und 9) werden drei Ranglisten erstellt: auf Bundes- und Länderebene sowie auf Schulebene.

Medaillen, Urkunden, Powerbanks, Schülerkalender, Bücherpreise und mehr waren die Geschenke für die ausgezeichneten Leistungen.

Zwei Ruhrtalente der Schule

Zu den besonders erfolgreichen Teilnehmenden gehören Joanna Bauhaus und Josefine Angenendt aus der Klasse 6b, Caroline Dellbrügger aus der 6a, Nils Große-Vehnhaus aus der 7e sowie Nora Christin Kammeier und Vincent Keiten-Schmitz aus der 7b.

Ganz herausragend ist die Leistung von Elize Kamps (jetzt 10b). Sie ist nicht nur die beste Teilnehmerin der Schule, sondern schnitt als Zweitbeste in NRW und als Drittbeste bundesweit ab. Schon früh zeigte sich ihre ausgeprägte fremdsprachliche Begabung. Bereits im sechsten und siebten Schuljahr verfasste sie bei Schreibaufgaben mühelos fast fehlerfreie Texte von ein bis anderthalb Seiten in bestem Englisch.
Aber auch sonst zeigt Elize Kamps durchweg gute bis sehr gute Leistungen, ist offen, interessiert und sozial engagiert, so dass sie in diesem Frühjahr zusammen mit einem weiteren Schüler der Schule, Marvin Gertzen aus der Klasse 10c, in das Schülerstipendienprogramm „Ruhrtalente“ aufgenommen wurde.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen