„1220 einhalb – Eine Liebe im Schatten der Kreuzzüge“
Lesung am 6. April im Rittersaal auf Schloss Ringenberg

Lesen auf Schloss Ringenberg: Friederike Linke und Michael Kirsch.

Literaturfreunde sind eingeladen zu einer Lesung am Samstag, 6. April, auf Schloss Ringenberg. Gelesen wird aus dem Buch „1220 einhalb – Eine Liebe im Schatten der Kreuzzüge“.

Die Leser sind die ARD Schauspielerin Friederike Linke, insbesondere bekannt aufgrund ihrer Rolle in der Serie „In aller Freundschaft“ sowie der Autor der Geschichte Dr. Michael Kirch, ein Düsseldorfer Arzt.

Fiktive Briefe und Tagebücher aus dem 13. Jahrhundert schildern die Geschichte der großen Liebe zwischen den Adeligen Beatrice und Sveder, welche durch den 5. Kreuzzug auf unbestimmte Zeit voneinander getrennt werden.
Beruhend auf geschichtlichen Ereignissen berichtet Sveder in den Briefen an seine Frau von den auftretenden Strapazen während den Eroberungen. Die zurückgelassene Beatrice wartet währenddessen hoffnungsvoll auf die Rückkehr ihres Mannes.Aber werden sich die beiden wiedersehen?

Die Lesung am 6. April beginnt um 19:30 im Rittersaal des Schlosses. Der Eintritt ist frei, Reservierungen können vorab unter der Rufnummer 0211/94211400 gemacht werden.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.