en-reporter
Aktionstag der EN-Polizei am Sonntag, 27. Oktober 2019

Die Berater der Kriminalprävention: KHK Peter Beckmann, KHK Bettina Frauenstein, KHK Sven Flügge und KHK Michael Zimmermann (v.re.n.li.) (Archivbild)
  • Die Berater der Kriminalprävention: KHK Peter Beckmann, KHK Bettina Frauenstein, KHK Sven Flügge und KHK Michael Zimmermann (v.re.n.li.) (Archivbild)
  • hochgeladen von Hans-Georg Höffken

Am Sonntag, 27.10.2019, findet der landesweite Aktionstag „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ statt. Durch verschiedene Aktionen wird auf das Thema Wohnungseinbruch aufmerksam gemacht. Die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis beteiligt sich mit einer Telefon- und Facebook-Sprechstunde und mit einem Gewinnspiel an der Kampagne.

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit wird die Polizei jetzt wieder ihre Präventivmaßnahmen gegen Wohnungseinbrüche deutlich verstärken. Gab es in den letzten Jahren in NRW im Oktober jeweils Aktionswochen in den einzelnen Städten, findet erstmalig ein bundesweiter Aktionstag "Riegel vor- Sicher ist sicherer" gegen Wohnungseinbrüche statt, an dem sich auch das Land NRW beteiligt.

Sprechstunde am Sonntag, 27. Oktober 2019
Die Pressestelle der Polizei teilte mit, dass am Aktionstag im Zeitraum von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr der Fachmann zum Thema Einbruchschutz zur Verfügung steht. Am Telefon beantwortet er unter der Nummer 02336-916 62 952 alle Fragen im Zusammenhang mit Wohnungseinbrüchen sowie technischen Schutzeinrichtungen.

Zum ersten Mal können Fragen auch auf der Facebook-Seite der Behörde (www.facebook.com/polizei.nrw.en) über die Kommentar-Funktion gestellt werden. Auch hier erhalten Sie direkt eine Antwort.

Gewinnspiel „Wer hat den Polizei-Caddy gesehen?“
Die dunkle Jahreszeit nutzen Einbrecher, um auf einfachem Wege festzustellen, wo jemand zu Hause ist oder in welchem Haus gerade niemand da ist. Hilfreich ist eine aufmerksame Nachbarschaft, die der Polizei verdächtige Personen oder Fahrzeuge meldet. Daher wird der Berufsberater-Caddy der Polizei EN am Aktionstag in den Wohngebieten des Ennepe-RuhrKreises unterwegs sein. "Wer entdeckt ihn innerhalb der Gewinnspielzeiten an diesem Sonntag zuerst und ruft an", fragt die Polizei ?

Der Caddy ist wie folgt unterwegs:
- 16:30 - 17:00 Uhr - Hattingen
- 17:15 - 17:45 Uhr - Sprockhövel
- 18:00 - 18:30 Uhr - Gevelsberg
- 18:45 - 19:15 Uhr - Wetter / Herdecke
- 19:30 - 20:00 Uhr - Ennepetal / Schwelm

Die ersten Anrufer erhalten von der Polizei für ihre Aufmerksamkeit wiederum eine kleine Aufmerksamkeit.

Notruf 110
Auch außerhalb der Gewinnspielzeiten bittet die Polizei: Seien Sie aufmerksam und melden Sie verdächtige Feststellungen über die 110!

Autor:

Hans-Georg Höffken aus Sprockhövel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.