Bubble Tea Hype erreicht Hattingen

Bubble Tea. Foto: Chantal Marré
2Bilder

Als ich neulich in Berlin war probierte ich zum ersten mal Bubble Tea, dort haben sich innerhalb kurzer Zeit viele Bubble Tea Shops etabliert, sie schossen aus dem Boden wie Pilze nach dem Regen.
Es handelt sich um ein Mixgetraenk, um diverse Teevariationen, gruen, schwarz, mit Milch und/oder Zucker im Plastikbecher, mit kleinen Kuegelchen aus Staerke (Tapioka Perlen aus Maniok Knollen), auf denen sich herumkauen laesst oder die eine suesse Fluessigkeit enthalten und beim Draufbeissen zerplatzen.

Ein grosser Strohhalm erlaubt das Aufsaugen der Kuegelchen, mit denen Youngsters auch gerne mal wie mit einem Blasrohr schiessen, ich habe es ausprobiert - die Kuegelchen bleiben am Objekt kleben.

Das mag den einen freuen, manchen aergern, die Hauptsache ist aber der Tee; schwarz oder gruen, meist kalt, mit Syrup diverser Geschmacksrichtungen oder auch mit Milch versetzt.

Das ganze kommt urspruenglich aus Taiwan, schwappte dann in die USA, dann nach Europa und Deutschland. In Bochum gibt es Bubble Tea schon, nun hat es auch Hattingen erwischt (Reschop Carré, neben dem Vietnamesischen Imbiss).

Ob es von Dauer ist oder nur eine temporaere Modeerscheinung wird sich zeigen muessen. Probieren kann nicht schaden, aber man sollte im Hinterkopf haben, dass es sich um allerhand Kalorien handelt, wenn der Tee mit Zucker, Syrup und Kaffeeweisser gemischt wird.
Und Tee enthaelt auch Coffein - Tein und Coffein sind chemisch dieselbe -stimulierende- Substanz.

Bubble Tea. Foto: Chantal Marré
Bubble Tea Shop im Anzug
Autor:

Ulrich Jean Marré, M.A. aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.