Schwerer Unfall in Elfringhausen - 4 Verletzte

Die Unfallstelle auf der Elfringhauser Straße.
9Bilder

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag auf der Elfringhauser Straße.

Im Einmündungsbereich der Straße Am Stuten stießen 2 PKW zusammen. Außerdem war ein weiterer Wagen mit Anhänger von dem Unfall betroffen.

Wie der Feuerwehr-Pressesprecher Jens Herkströter dem STADTSPIEGEL vor Ort mitteilte, übergab die Feuerwehr 4 Verletzte aus den verunfallten PKW dem Rettungsdienst. Die beiden eingesetzten RTW transportierten die Verletzten nach der Erstversorgung durch den anwesenden Notarzt in Krankenhäuser nach Hattingen und nach Bochum.

Die Feuerwehr Hattingen war unter der Leitung von Hauptbrandmeister Peter Zahn mit 15 Kräften im Einsatz. Neben der Hauptwache waren die Löschzüge Mitte und Elfringhausen alarmiert. Die Batterien der beteiligten PKW wurden abgeklemmt, auslaufenden Betriebsmittel abgebunden und aufgenommen. 

Die Polizei benötigte 3 Einsatzfahrzeuge für die Absperrung der Elfringhauser Straße in Fahrtrichtung Wodantal, Elfringhausen und zur Straße Am Stuten. Die Unfallaufnahme durch die Polizei gestaltete sich zeitlich aufwändig. Daher kam es zu einem größen Rückstau von Autofahrern aus allen Richtungen, die nach einem Sonntagsausflug in Elfringhausen wieder in die umliegenden Städte zurückfahren wollten.

Einige Autofahrer äußerten ihren Unmut, weil die Polizei nicht bereits auf den Zufahrtstraßen zur Unfallstelle aus Richtung Elfringhausen und aus Richtung des Berger Hofes Umleitungen eingerichtet hatte.

Auch die Besucher der Gemüsescheune konnten wegen der Totalsperrung über eine Stunde lang das Gelände nicht verlassen.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnten zwei Abschleppfahrzeuge die PKW aufnehmen und abtransportieren. Die Feuerwehr reinigte danach die Straße und beendete ihren Einsatz.

Autor:

Hans-Georg Höffken aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.