„Mehr Herz für Hünxe“

Die 13 Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Gemeinderat.
2Bilder
  • Die 13 Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Gemeinderat.
  • Foto: Stefan Weber, 2020
  • hochgeladen von Jan Scholte-Reh

Jan Scholte-Reh ist Spitzenkandidat der Hünxer SPD für den Gemeinderat. Wahlprogramm nach großer Bürgerbeteiligung für den 13. September beschlossen.

Mit einer großen Online-Befragung und mehreren Dorfwerkstätten sind die Hünxer Sozialdemokraten ins Kommunalwahljahr 2020 gestartet. Jetzt haben die Genossen ihr Bürgerwahlprogramm mit dem Titel „Für unser Hünxe von morgen“ als Fahrplan für die kommenden fünf Jahre beschlossen. Außerdem wählten sie die Reserveliste für die Ratswahl und setzen dabei auf eine Verjüngung in der Gemeindepolitik: Angeführt wird die Liste durch den 33-jährigen SPD-Vorsitzenden Jan Scholte-Reh als Spitzenkandidat für den Gemeinderat. Neben Bürgermeisterkandidat Volker Marquard will Scholte-Reh in den kommenden Wochen bis zum 13. September mit den Menschen über ihre alltägliche Lebenssituation und über die gemeinsam mit den Bürgen entwickelten SPD-Ideen ins Gespräch kommen.

„Wir haben unser Ohr bei den Menschen. Ihr Wohl steht für uns im Mittelpunkt, denn sie sollen gerne in unserer Gemeinde leben. Gemeinsam mit ihnen, mit den Vereinen, mit unseren politischen Partnern und der Verwaltung wollen wir Hünxe noch besser machen. In unseren Dörfern stecken so viel Herz und Hilfsbereitschaft. In der Corona-Zeit haben wir gesehen, was in Hünxe möglich ist, wenn unterschiedliche Personen mit einer Idee zusammenkommen und einander helfen“, freut sich Scholte-Reh. „Und darum geht es unserem Team: ‚Mehr Herz für Hünxe‘. Denn wir wollen eine Gemeinde der Möglichmacher und Mutigen sein, die zuhören und erklären, die gemeinsam Ziele entwickeln, Lösungen suchen und Verantwortung übernehmen, statt nur Bedenken und Probleme zu sehen. Wenn sich Bürger mit einer persönlichen Problematik an uns wenden, haben wir zwei Arten damit umzugehen: Entweder wir verweisen lediglich auf technisch-rechtliche Zuständigkeiten oder wir begegnen uns auf Augenhöhe, nehmen es in die Hand und suchen nach Chancen und Möglichkeiten, um bei diesem ganz individuelle Anliegen weiterzuhelfen. Wir stehen deutlich für Letzteres“, ist Scholte-Reh überzeugt.

Keine andere Partei in Hünxe setze so viel auf Bürgerbeteiligung wie die SPD. Die seit 2015 regelmäßigen Marktplatzgespräche seien das beste Beispiel hierfür. „Unserem Bürgerwahlprogramm ist ein umfangreicher Beteiligungsprozess vorausgegangen. Über 300 Menschen aus allen Ortsteilen haben bei unserer Online-Befragung und unseren Dorfwerkstätten mitgemacht. Daraus ist ein ambitioniertes Programm entstanden“, erklärt Scholte-Reh. So machen die Hünxer Sozialdemokraten Vorschläge zu den anstehenden Themen wie Wohnraum, Familie und Kinder, Ehrenamt, Dorfentwicklung, Verkehr und Mobilität, Bürgerbeteiligung und Transparenz sowie Umwelt und Wirtschaft. „Durch die Bevölkerungsentwicklung einer älter werdenden Gemeinde, durch die Digitalisierung und den Klimawandel, aber auch durch die Corona-bedingten Verwerfungen entstehen in fast allen Bereichen unseres Lebens große Herausforderungen. Darauf müssen wir gemeinsame Antworten finden.“ Im Kommunalwahlkampf bis zum Herbst soll das Bürgerwahlprogramm nach und nach vorgestellt werden. Darüber hinaus gebe es noch die Dauerthemen Zeelink, L 4n, Kunstfluglärm und Amprion. Hier müssten sich Politik und Verwaltung „weiterhin mit vereinter Kraft und ohne Parteipolitik hinter die Bürger stellen“.

Auch mit ihrer Reserveliste für den Gemeinderat setze die Hünxer SPD auf Zukunft. „Mit unserem gut gemischten Kandidatenvorschlag wollen wir die Kommunalpolitik verjüngen und stehen trotzdem für ein Miteinander der Generationen. Als einzige Partei bieten wir jungen Menschen eine echte Chance, sich aktiv in die Gemeinde einzubringen, statt sie nur auf die hinteren Listenplätze zu vertrösten“, so Scholte-Reh.
1. Jan Scholte-Reh
2. Waltraud Schilling
3. Thorben Braune
4. Marion Lukassen
5. Bernfried Kleinelsen
6. Dominique Freitag
7. Horst Meyer
8. Mendina Scholte-Reh
9. Werner Schulte
10. Benedikt Lechtenberg
11. Andreas Katzer
12. Volker Marquard
13. Marcel Krause
14. Jan Holloh
15. Tim Kleinelsen
16. Henning Henze
17. Daniel Milewski
18. Lisa-Marieke Hülser
19. Mario Walbrodt
20. Ulrich Lordick
21. Marion Hülser
22. Karl-Heinz Kühl
23. Siegmund Braune
24. Eric Freitag

Hintergrund

Jan Scholte-Reh, 33, verheiratet, wohnt seit 1997 in der Gemeinde Hünxe (seit 2008 im Ortsteil Bruckhausen). Der Sohn eines Landwirts und einer Einzelhandelskauffrau studierte nach seinem Abitur an der Gesamtschule Hünxe Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen. Seit 2011 arbeitet er als Mitarbeiter für verschiedene Landtagsabgeordnete, aktuell für die 1. Vizepräsidentin des Landtags Carina Gödecke sowie für den wirtschaftspolitischen Sprecher der SPD-Fraktion Frank Sundermann. Er ist das derzeit jüngste Mitglied im Gemeinderat, nachdem er 2014 seinen Wahlbezirk in Bruckhausen direkt gewonnen hat. Seit 2016 ist er Vorsitzender der SPD Hünxe und setzt stark auf Bürgerbeteiligung. So hatte er 2015 mit dem damaligen Bürgermeisterkandidat Werner Schulte die Marktplatzgespräche gestartet, die seitdem regelmäßig stattfinden. Darüber hinaus ist er ehrenamtlich in verschiedenen lokalen Vereinen aktiv, u.a. im Bürgerschützenverein Bruckhausen, im Förderverein der Feuerwehr Bruckhausen sowie im neuen Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft Bruckhausen.

Die 13 Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Gemeinderat.
Jan Scholte-Reh ist Spitzenkandidat der SPD für den Gemeinderat Hünxe.
Autor:

Jan Scholte-Reh aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen