Seilerseebad und Aquamathe
Iserlohner Schwimmbäder öffnen wieder

Das Aquamathe in Iserlohn ist ab Dienstag, 22. Juni, wieder geöffnet.
  • Das Aquamathe in Iserlohn ist ab Dienstag, 22. Juni, wieder geöffnet.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Vera Demuth

Die aktuelle Coronaschutzverordnung macht es möglich: Ab der kommenden Woche dürfen Iserlohner wieder in den Schwimmbädern der Bädergesellschaft Iserlohn ihre Bahnen ziehen. Am Montag, 21. Juni, öffnet das Seilerseebad und am Dienstag, 22. Juni, das Aquamathe ihre Sportbäder und Saunen – allerdings zu besonderen Bedingungen.

„Unser Hygienekonzept sieht Abstandsregeln und Hygieneanweisungen vor, über die die Besucherinnen und Besucher vor Ort informiert werden“, erklärt Martin Luig, Leiter der Bädergesellschaft Iserlohn.

Bedingungen

Für alle Besucher ab dem sechsten Lebensjahr ist der Eintritt gemäß Coronaschutzverordnung NRW nur unter folgenden Bedingungen möglich:
- Vorlage eines negativen Schnelltest-Ergebnisses (nicht älter als 48 Stunden) von einer offiziellen Teststelle, schriftlich oder digital bestätigt.
- Geimpfte haben Zutritt unter Vorlage des Impfausweises (oder ähnliches Dokument), aus dem die vollständige Impfung hervorgeht, die mindestens 14 Tage zurückliegt.
- Genesene benötigen als Nachweis ein positives PCR-Testergebnis, das älter als 28 Tage, jedoch nicht älter als sechs Monate sein darf.
- Genesene Geimpfte benötigen ein positives PCR-Testergebnis (älter als 28 Tage, darf auch älter als sechs Monate sein) und den Impfausweis, aus dem hervorgeht, dass sie vor mehr als zwei Wochen einmal geimpft wurden.
Für alle Besucher gilt, dass sie ein amtliches Ausweisdokument zur Überprüfung der Daten mitbringen müssen. Jeder Gast muss seine Kontaktdaten hinterlassen; hierzu liegen vorbereitete Formulare bereit. Alternativ kann die Luca-App genutzt werden.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen