Bundesweite Auszeichnung für das "herausragende Livemusikprogramm"
Applaus für die Klever Jazzfreunde

Günter Winands, Kulturbeauftragter der Bundesregierung, Elena Kreßin und Christoph
Berens bei der Preisverleihung in Mannheim
  • Günter Winands, Kulturbeauftragter der Bundesregierung, Elena Kreßin und Christoph
    Berens bei der Preisverleihung in Mannheim
  • Foto: Daniel Schulz & Alessio Troncone für Initiative Musik
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Die Klever Jazzfreunde erhielten kürzlich für ihr Jahresprogramm 2017 den bundesweiten"Applaus 2018" - die „Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten". 
Die Vereinsvorsitzenden Elena Kreßin und Christoph Berens nahmen bei der
Preisverleihung  in Mannheim die Urkunde entgegen.  Begleitet wurden sie von Joachim Marx, der als Mitglied der Klever Jazzfreunde ander Programmgestaltung beteiligt war.
 "Dass wir den Preis gewonnen haben, ist für uns ein Ansporn. Auch in Zukunft
möchten wir mit einem mutigen und leidenschaftlichen Programmangebot die
städtische Kultur bereichern", sagt Elena Kreßin, Vorsitzende der Klever
Jazzfreunde. "Das Preisgeld investieren wir vor allem in die Gagen für die Musiker",  erklärt Christoph Berens, der sich vor allem beim treuen Publikum bedankt: "Wir  haben einen guten Schnitt von 130 Zuschauern pro Konzert. Ein tolles Publikum,vielseitig interessiert, das sich vom Liveerlebnis begeistern lässt und für eine gute  Atmosphäre sorgt". Und Elena Kreßin ergänzt: "Ohne die 145 Mitglieder des Clubs  wären unsere Konzerte gar nicht möglich."
 Mit einem hochrangigen und abwechslungsreichen Programm konnten die Jazzfreunde die Jury überzeugen: darunter das Johan Leenders Trio, das Ka MA
Quartett mit Katharina Maschmeyer, Choo Choo Panini, Tape Five oder StephanMax Wirth, um nur einige zu nennen. In insgesamt elf Abendkonzerten konnte dieganze Bandbreite des Jazz abgebildet werden.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.