Weiterhin hohe Erstklässler-Zahlen an den kreisweit 51 Grundschulen
2.761 Kinder fiebern dem ersten Schultag entgegen

Kreis Kleve. Der Kreis Kleve ist und bleibt nach Ansicht der Statistiker ein Zuzugskreis. Die Bevölkerungszahlen wachsen moderat, aber stetig. Dies zeigt sich auch an der Entwicklung der Zahlen der Erstklässler, die in den vergangenen Jahren angestiegen sind. Auch wenn die aktuelle Zahl der Erstklässler-Kinder nicht das Rekordhoch des Vorjahres erreicht, so fiebern diese Woche 2.761 Kinder ihrem ersten Tag des Schuljahres 2020/2021 an einer der insgesamt 51 Grundschulen im Kreisgebiet entgegen. Im Jahr zuvor waren es 2.840, zwei Jahre zuvor insgesamt 2.718 Kinder. 
Auf die 16 Städte und Gemeinden im Kreis Kleve verteilen sich diese „i-Dötzchen“ wie folgt: Bedburg-Hau 104, Emmerich am Rhein 254, Geldern 331, Goch 320, Issum 115, Kalkar 137, Kerken 112, Kleve 428, Kranenburg 86, Rees 167, Rheurdt 56, Straelen 130, Uedem 77, Wachtendonk 88, Wallfahrtsstadt Kevelaer 264 und Weeze 92.

Autor:

Tim Tripp aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen