Auto prallt gegen Hauswand - Fahrerin (20) besaß keinen Führerschein

2Bilder

Eine Kleverin ist am frühen Samstagmorgen mit ihrem Auto in der Klombeckstraße gegen eine Hauswand geprallt. Laut Polizeiangaben befuhr um 00:21 Uhr eine 20jährige Fahrzeugführerin aus Kleve mit einem Pkw die Klombeckstr. aus Richtung Albersallee kommend in Richtung Querallee. Im Wendehammer der Klombeckstr. verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, überfuhr die Randsteineinfassung der Fahrbahn, durchquerte den Vorgarten eines Wohnhauses und prallte gegen eine Hauswand. Hier kam der Pkw zum Stillstand. Am Gebäude entstand ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro. Der Schaden an dem Pkw betrug ca. 15.000 Euro. Die Fahrerin erwartet eine Strafanzeige, da sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.