Rotary-Club Kleve-Schloss Moyland
Peter Kisters als Präsident eingeführt

Während die Clubmitglieder die Ämterübergabe am Bildschirm verfolgten, trafen sich der neue Präsident Peters Kisters (rechts) und sein Vorgänger Rainer Schramm im heimischen Garten – unter Beachtung der geltenden Abstandsregeln.
  • Während die Clubmitglieder die Ämterübergabe am Bildschirm verfolgten, trafen sich der neue Präsident Peters Kisters (rechts) und sein Vorgänger Rainer Schramm im heimischen Garten – unter Beachtung der geltenden Abstandsregeln.
  • Foto: Rotary-Club Kleve Schloß Moyland
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Prof. Dr.-Ing. Peters Kisters ist neuer Präsident des Rotary-Clubs Kleve Schloss Moyland. Im Rahmen der traditionellen Ämterübergabe, die erstmals komplett in Form einer Online-Veranstaltung durchgeführt wurde, übernahm er den Vorsitz turnusgemäß von Dr. Rainer Schramm, der jetzt als Past-Präsident fungiert. Neue Incoming-Präsidentin ist Christa Wolters.
Ein großes Anliegen sind dem neuen Präsidenten die vielen „Hands-on“-Projekte des Clubs, die aufgrund der gegenwärtigen Coronaregeln nur eingeschränkt oder gar nicht stattfinden können. „Wir müssen die Projekte in die Zukunft übertragen und teilweise Alternativen finden, damit wir weiterhin Initiativen wie die Tafeln oder den internationalen Kampf gegen Kinderlähmung finanziell unterstützen können“, so Kisters. Das Lichterfest in Kleve und der Weihnachtsmarkt an Schloss Moyland fallen beispielsweise aus, boten aber bisher für den Club immer attraktive Möglichkeiten, Erlöse zu erzielen.
„Neben den regionalen Ansätzen soll auch ein internationales Hilfsprojekt mit Rotary International auf den Weg gebracht werden“, kündigte der neue Präsident für sein Amtsjahr an. Ein weiterer Schwerpunkt soll auf der Vermittlung von Werten und Orientierung, speziell Berufsorientierung, für Schüler und Schülerinnen liegen. Die große Herausforderung, so Kisters, werde darin bestehen, etablierte Formate zu überprüfen und an neue Kommunikationswege anzupassen, mit denen junge Menschen besser erreicht werden können. „Diesbezüglich haben wir als Rotarier – wie viele andere Menschen auch – durch die Meetings in der virtuellen Welt in den vergangenen Monaten viel gelernt.“ Trotzdem fiebert der Club dem Tag entgegen, an dem persönliche Meetings wieder möglich sind – und auch dieser Wechsel will gestaltet werden.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen