60 Deckenleuchten entsorgt - Wer hat etwas gesehen?

Anzeige
Kranenburg. Bereits am Donnerstag, 27. September, in der Zeit zwischen 17 und 20.30 Uhr, entsorgten unbekannte Täter ca. 60 Deckenleuchten auf dem Grünstreifen entlang des Kartenspielerwegs. Auf einer Strecke von knapp zwei Kilometern wurden die jeweils 60x60 cm großen Elemente gefunden, die jeweils 6 Leuchtstoffröhren enthalten. Bei der illegalen Entsorgung sind mehrere dieser Röhren zu Bruch gegangen, so dass im Gras viele Glassplitter zurückblieben. Der Bauhof der Gemeinde Kranenburg hat die Deckenleuchten eingesammelt und entsorgt. Am Dienstag (9. Oktober 2018) wurde Anzeige erstattet. Die Polizei fragt: Wer hat verdächtigte Personen oder Fahrzeuge in dem genannten Zeitraum beobachtet? Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.