Andreas Meder blickt auf eine langjährige breite Erfahrung in der Sparkasse zurück
Firmenkundengeschäft unter neuer Leitung

v.l.: Oliver Jansen (stellvertretender Leiter), Dietmar Eisel, Vorstandsvorsitzender Michael Wolters, Andreas Meder und Vorstandsmitglied Wilfried Röth bei der Übergabe der Leitung der Abteilung gewerbliche Kunden der Sparkasse Rhein-Maas.
Foto:  Sparkasse Rhein-Maas
  • v.l.: Oliver Jansen (stellvertretender Leiter), Dietmar Eisel, Vorstandsvorsitzender Michael Wolters, Andreas Meder und Vorstandsmitglied Wilfried Röth bei der Übergabe der Leitung der Abteilung gewerbliche Kunden der Sparkasse Rhein-Maas.
    Foto: Sparkasse Rhein-Maas
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

KREIS KLEVE. Bei seiner Verabschiedung in den Ruhestand blickt Dietmar Eisel, seit 2006 Leiter Firmenkundenbetreuung bei der Sparkasse Rhein-Maas (und ihrer Vorgängerin) ganz besonders auf die letzten Monate: „Beeindruckt bin ich insbesondere in der aktuellen Situation vom Engagement und der Kreativität unserer Firmenkunden, wenn es in dieser Zeit darum geht, Lösungen für ihre Unternehmen und ihre Mitarbeitenden zu finden. Lösungen, bei deren Umsetzung wir unsere Kunden gerne begleiten.“

Bei der Übergabe an Nachfolger Andreas Meder schlug auch der für das Kundengeschäft zuständige Vorstand Wilfried Röth den Bogen von den letzten Monaten über 15 Jahre Leitung Firmenkunden: „Eine intensive Zusammenarbeit mit den gewerblichen Kunden kennzeichnet die Tätigkeit von Dietmar Eisel. Ihm war die Freude anzumerken, wenn kleinere oder größeren Investitionsmaßnahmen plangemäß umgesetzt werden konnten und die auch aus Kundensicht erhofften Erfolge sich einstellten. Dabei zahlt sich eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Sparkasse und Kunden aus – was sich auch und gerade in den Zeiten der Corona-Pandemie zeigt.“

Sein Nachfolger Andreas Meder blickt auf eine langjährige breite Erfahrung in der Sparkasse zurück: Stationen waren unter anderem im Kreditsekretariat, die Leitung des Privatkundenmarktes und Immobiliencenters und zuletzt der Organisationsabteilung. Er lebt mit seiner Frau und drei Söhnen in Goch. In der Freizeit engagiert er sich ehrenamtlich im Ferienwerk und bei Stiftungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Zum Start in die neue Aufgabe, bei der er von seinem Stellvertreter Oliver Jansen unterstützt wird, hat er sich auf die Fahne geschrieben: „Unsere gewerblichen Kunden bilden das wirt-schaftliche Rückgrat der Region, mit einem breiten Branchenmix sorgen sie für vielfältige Perspektiven. Hier gilt es mit einer ganzheitlichen Beratung den Firmen nicht nur durch die Pandemie zu helfen, sondern auch Perspektiven für einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg zu fördern.
Hierbei ist die Digitalisierung nicht nur für die Sparkasse, sondern auch für viele unserer Kunden ein Treiber der zukünftigen Entwicklung – das erfordert Offenheit für Veränderungen und Investitionen. Hierbei sind wir sowohl in der Sparkasse, als auch in der Sparkassen-Finanzgruppe mit fachlicher Expertise gut aufgestellt und werden unsere Kunden auf diesem Weg gerne begleiten.“

Im Firmenkundenbereich der Sparkasse mit ihren Standorten in Kleve, Emmerich und Straelen betreuen nahezu 40 Mitarbeitende über 4.300 Kunden mit einem Kreditvolumen von fast 1,1 Milliarden Euro.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen