Filmcrew dreht 5. Lünen-Krimi

Das Team der Filmcrew mit dem Team von "Marinas 50's Diners" nach dem Dreh.
  • Das Team der Filmcrew mit dem Team von "Marinas 50's Diners" nach dem Dreh.
  • hochgeladen von Jan N. Schmitt

Lünen. Seit Anfang August dreht die Abgedreht! - Filmcrew Lünen wieder für ihren neuen Lünen-Krimi. Vergangenen Sonntag standen hierfür drei Szenen auf dem Programm, die in den Parkanlagen rund um Schloss Schwansbell und im "Marinas 50's Diners" in Alstedde abgedreht wurden.

Dabei war der Dreh im Restaurant von Marina Neumann ursprünglich gar nicht geplant. Die Crew war gezwungen, den Drehort spontan umzulegen, wobei die Wahl auf das "50's Diners" fiel. Dank der Spontaneität und Flexibilität der Inhaberin und ihres Teams sowie der der Komparsen, die ebenfalls "umsatteln" mussten, war die geplante Szene am Sonntagabend schließlich im Kasten.
Bis Ende Oktober sind noch 13 weitere Drehtage angesetzt. Drehorte sind unter anderem wieder die Räumlichkeiten des Lüntec, des Altenzentrums St. Norbert, des DRK und die des Jazz-Clubs. Weitere Drehorte sind der Tennisplatz in Gahmen, die Kleingartenanlage "Mühlenwinkel" sowie die Praxis der "Zahnärzte am Seepark" in Horstmar.
Der neue Lünen-Krimi aus der Reihe "wieselflink & brandtgefährlich" trägt den Titel "Zwei Gesichter". "Der Titel ist Programm: Wir haben es in diesem Teil mit ganz vielen Geheimnissen zu tun, die jeder zunächst für sich behält und im Laufe des Films nach und nach aufdeckt. Dazu kommen Intrigen, sodass man davon ausgehen könnte, dass jeder ein zweites Gesicht hat", so der Drehbuchautor der Filmcrew Kevin Tigges. Der Film rund um den Mord an einen Barbesitzer soll auf geheimnisvolle, spannende, witzige und unterhaltsame Art sowie mit der gewohnten Prise Lokalkolorit das Publikum begeistern.
Einen Premierentermin gibt es bereits: Am 14. April 2019 wird "wieselflink & brandtgefährlich - Zwei Gesichter" in der Cineworld Lünen zu sehen sein.

Autor:

Jan N. Schmitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen