Judolandesliga Arnsberg (Männer) 3. Kampftag in Holzwickede

3. Kampftag der Judo – Landesliga - Arnsberg der Männer in Holzwickede

Am letzten Sonntag fand in einem Dreierturnier in Holzwickede im Rahmen der Landesliga Arnsberg das mit Spannung erwartete Dortmunder Derby zwischen dem 1.JJJC Dortmund und dem Dortmunder Budo SV statt. Der 1.JJJC Dortmund hatte in der Judolandesliga einen tollen Lauf und stand ungeschlagen an der Spitze, während dem Budo SV- im letzten Jahr noch Landesligameister – erhebliche Verletzungssorgen plagen. Gleich im ersten Kampf kam es zur Begegnung der beiden Dortmunder Kontrahenten.

Die Ergebnisse im Einzelnen. Der Budo SV zuerst genannt:

73kg: Hier gab der Budo SV die Punkte aus taktischen Gründen kampflos ab und ließ Robert Maguire bis 81kg starten.
100kg: Masud Amerian musste sich dem physisch äußerst starken Ralf Witzkowski durch Haltegriff geschlagen geben.
90kg: Toni van Gennip hatte mit Juergen Werdeker einen erfahrenen Kämpfer als Gegner, konnte aber mit zwei Wertungen für Ashi-Guruma die Matte als Sieger verlassen
+100kg.: Michael Ludwig unterlag dem im Schwergewicht startenden David Rübbe durch Haltegriff.
Der 1JJJC lag jetzt bereits mit 3:1 vorne und benötigte nur noch einen Punkt zum Sieg
81kg: Robert Maguire besiegte Pascal Horsthemke durch Schulterwurf und brachte den Budo SV auf 2:3 heran
66kg; Sven Rösner – für den Budo SV eine Bank -glich gegen Moriz Belmann zum 3:3 aus.

Der letzte Kampf in der 60kg Klasse musste die Entscheidung bringen.
Viktor Krämer wurde durch Dhinesh Nadanapatham mit starken Hüfttechniken bedrängt, konnte dann aber zunehmend seinen Gegner kontrollieren und siegte mit einem sauberen Harai-Goshi (Hüftwurf).

Das Dortmunder Derby war denkbar knapp für den Budo SV entschieden. In den anschließenden Kämpfen besiegte der Budo SV den JC Hozwickede und der 1JJJC – der durch Verletzungspech und dadurch fehlenden Kämpfern keinen guten Tag erwischt hat- musste sich auch dem JC Holzwickede geschlagen geben. Trotzdem belegt der 1.JJJC noch in der Spitzengruppe Platz 3 und der Budo SV konnte sich etwas vom Tabellenende absetzten.
Der nächste Kampftag ist am 30. September 2012.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen