Kaya knackt mit LSV-Zweiter auch Wickede

Hakan Uzun Foto Jan-

LÜNEN. Die zweite Fußball.Mannschaft des Westfalenligisten Lüner SV ist als Aufsteiger entgültig in der Kreisliga A angekommen.
Das 9:1 über Kellerkind über FC Brünninghausen II bestätigte sie jetzt mit einem 3:1 in Westfalia Wickede II.
Türjäger Murat Büyükdrere, der gegen Brünninghausen schon viermal getrofffen hatte, verwandelte einen Strafstoß zur Führung. Hakan Uzun schoss, wie schon im Spiele davor, wieder zwei Tore. Erst zum 2:0, dann zum 3:1
Gegen Brünninghausen hatte auch Patrick Röll zweimal ein Tor erzielt. Eines glückte Ilja Petreian.
Büyükdere ist mit jetzt 19 Treffer weiter vorn unter den Toptorjägern der Liga. Uzun, aus der eigenen Jugend stammend, und Mannschaftskollege Pierre Katarzinski haben insgesamt jeweils fünf Treffer erzielt.
Die Löwen-Zweite unter Trainer Kadir Kaya freute sich jetzt in Wickede über den fünften Sieg. Dem stehen zwei Remis und sechs Niederlagen gegenüber. In der augenblicklichen Abrechnung macht dies Rang zehn. Weiter geht es am Sonntag (12. 11.) um 12.30 Uhr mit dem Heimspiel auf Kunstrasen im Stadion Kampfbahn Schwansell gegen das Topteam DJK TuS Körne. Jan-

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen