LSV: Coach Hampel mit Staffeln zufrieden

Christian Hampel

Lünen. (Jan-) „Ich bin auf jeden Fall mit den Staffeleinteilungen für unsere beiden überkreislichen Mannschaften zufrieden“, zog beim Lüner SV Christian Hampel als Trainer der Westfalenliga-Ersten und Sportlicher Leiter Bilanz.

Die Rot-Weißen wurden auf eigenen Wunsch der Staffel 1, der Münsterland-Gruppe, zugeordnet. Hampel: „Das macht auf jeden Fall Sinn. Mit uns aus der Gruppe 2 gewechselt sind mit dem TuS Sinsen und der Spielvereinigung Erkenschwick zwei alte Bekannte aus der Staffel 2. Das sind zwei Klubs direkt um die Ecke. Die bringen, vor allem Erkenschwick als Traditionsverein, auch Zuschauer mit.“

Übrigens: Hampel stieg vor genau 20 Jahren mit dem LSV als Meister der Münsterlands-Staffel 1 in die Oberliga auf. Das Porträt stammt aus dieser Zeit.

Gut findet Hampel es auch, dass die LSV-Zweite in der Bezirksliga weiter BV Brambauer und TuS Westfalia Wethmar zum Gegner in Lokalduellen hat. Von diesen gibt es noch mehr, da mit BW Alstedde ein Aufsteiger jetzt das Lüner Quartett komplett macht.

Die Lüner sollen wieder, wie in den vergangenen Jahren erfolgreich, am Tagesturnier in Wiescherhöfen teilnehmen. Gegner, von der Klasse stärker als zuletzt, könnten die Oberligisten Hammer SV, Westfalia Rhynern und Landesligist SG Bockum-Hövel sein.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen