Lüner Jungs: Hanke und Solga Regionalliga-Spitzenreiter

Von Bernd Janning

Lünen. Zwei Lüner Jungs sind Spitzenreiter der Fußball-Regionalliga. Weitere mischen auf Spitzenpositionen mit.

Sechs Siege, je ein Unentschieden und eine Niederlage - in der Regionalliga Südwest steht der TSV Steinbach Haiger mit Philipp Hanke, einst BV Brambauer und Lüner SV, mit 19 Punkten auf Platz eins. Zuletzt beim 1:0 beim Dreizehnten TSG Balingen, wurde Hanke in der 46. Minute eingewechselt.

Spitzenreiter der Regionalliga West ist mit 17 Zählern die zweite Mannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund. Das Team um Co-Trainer David Solga, einst Lüner SV und BV Brambauer, schlug den FC Wegberg Beek mit 3:2.

Die Wegberger brachten weiter von Wiederaufsteiger SC Wiedenbrück mit dem Lüner Abwehrmann David Hüsing ein 0:0 mit. Hüsing war auch beim 1:1 bei der U23 von Fortuna Düsseldorf die gesamte Spielzeit im Einsatz. Der SCW ist Elfter mit zehn Zählern.

Als Zweiter bedeutend besser mit 14 Punkten steht Rot-Weiß Essen da. RWE gewann beim Bonner SV 1:0 - von den beiden Lünern wurde Sandro Plechaty in der 71. Minute aus, Felix Backszat in der 84. Minute eingewechselt. Beim 1:1 bei 3.-Ligia-Absteiger Fortuna Köln erzielte Plechaty in der 16. Minute die Führung. Backszat spielte bis zur 62. Minute.

Das Duell zweier weiterer 3.-Liga-Absteiger gewann der SC Preußen Münster gegen Sportfreunde Lotte mit 4:1. Der Borker Offensive Joel Grodowski erzielte das 3:1 (63.) und wurde drei Minuten später ausgewechselt.

Der SV Lippstadt ist nach dem 0:0 in Alemannia Aachen mit fünf Unentschieden Remis-König der Liga. Beim SVL dabei waren aus Lünen Kai-Bastian Evers und Marc Woller als Co-Trainer. Ex-LSV-Stürmer Johannes Zottl fehlte da noch, beendete aber mit einem Einsatz nach der 70. Minute beim 0:1 zuhause gegen den Bonner SC seine lange Verletzungspause. Evers spielte gegen Bonn durch. Lippstadt ist macht acht Punkten Fünfzehnter.

Schlechter sieht es für RW Oberhausen aus. Das Team verlor ohne den Lüner Vincent Louis Stenzel in Aachen 1:2, steht mir vier Punkten auf Rang 20.

Ebenfalls vier Punkte hat der VfB Homberg mit dem Ex-LSVer Jeffrey Malcherek. Das Spiel des VfB in Rödinghausen fiel aus.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen