Mit bunten Gürteln in die Sommerpause

Stolz präsentieren die Judo-Schüler des 1. JJJC Lünen ihre Prüfungsurkunden.
  • Stolz präsentieren die Judo-Schüler des 1. JJJC Lünen ihre Prüfungsurkunden.
  • hochgeladen von Heike Tatsch

Bereits vor den Sommerferien stellten sich 19 junge Nachwuchsjudoka des 1. JJJC Lünen aus der Trainingsgruppe Horstmar den Anforderungen der Prüfungsordnung des Nordrhein-Westfälischen Judoverbandes. Von der Prüfung zum weiß-gelben Gürtel bis zum blauen Gürtel waren alle Kyu (Schüler)-Stufen vertreten. Die Judo-Schüler zeigten den Prüfern Heike und Martin Tatsch die Techniken, die sie im Training seit den Osterferien vertieft geübt hatten. Letztlich konnten die Prüfer die frohe Kunde verbreiten, dass alle Prüflinge das Ziel erreicht hatten und nach den Ferien ihre neuen Gürtel zum Judoanzug tragen dürfen.

Dies sind im Einzelnen: Benjamin Berberich, Niklas Dobler, Shila Naumann, Fabian Krause, Fynn Müller, Julio Törner, Alisa Bertele, Celine Bertele, Jonah Martin (alle weiß-gelb), Lasse Cordbrüning (gelb), Lars Klinke (gelb-orange), Lisa Klinke, Seraphin Awiszio, Fynn Reisinger und Louis Schroeder (alle orange), Niklas Oedinger (orange-grün), Lavinia Stöver und Florian Feldmann (grün) sowie Christopher Beer (blau).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen