Oberliga: Hamm und Holzwickede zittern

Lünen. (Jan-) In der Fußball-Oberliga Westfalen zittern alte Rivalen des Lüner SV im Tabellenkeller. Siegloses Schlusslicht ist der der Hammer SV um Trainer Rene Lewjohann. Der HSV verlor sein Heimspiel vor nur 323 Fans gegen Kaan-Marienborn mit 0:2 und kassierte auch noch eine Rote Karte.
Nur durch das Torverhältnis besser stehen die nach dem 0:3 gegen Eintracht Rheine weiter sieglosen Herner auf dem vorletzen Rang. Dagegen landete Erndtebrück, jetzt Drittletzter, mit 4:3 über den ASC Dortmund seinen ersten Sieg. Für die Dortmunder traf Maximilian Podehl, glich noch zum 3:3 aus. Von den Lünern beim ASC spielte vor 130 Zuschauern Daniel Schaffer durch, wurde Philipp Rosenkranz in der 70. Minute ein gewechselt.
Der ASC ist Dreizehnter. Unter ihm steht als Viertletzter der SC Holzwickede. Dieser verlor sein Heimspiel gegen den SC Preußen Münster II vor 220 Besuchern mit 0:2. Auf Seiten der Preußen fehlte der Borker Jungstürmer Joel Grodowski. Er gehörte auch nicht zum Aufgebot der 2.-Liga-Ersten der Münsteraner, die vor 11.373 Fans in Rostock knapp mit 0:1 verlor.
Wie berichtet, hatten sich in den Samstagspielen Schermbeck und Ennepetal 0:0, RW Ahlen und SC Wiedenbrück sowie SF Siegen und Westfalia Rhynern 1:1 getrennt.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.