Dreikönigsteffen des SuS Oberaden
Und täglich grüßt das Sportabzeichen

Der SuS Oberaden zeichnete Mitglieder aus, die das Sportabzeichen schon viele Male gemacht haben.
  • Der SuS Oberaden zeichnete Mitglieder aus, die das Sportabzeichen schon viele Male gemacht haben.
  • Foto: Schlüter
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Zum 31. Mal hatte der SuS Oberaden zum Dreikönigstreffen ins Sportheim eingeladen. Im Mittelpunkt stand traditionell die Verleihung der Sportabzeichen.

Nach der Ehrung der erfolgreichen Sportler zeichnete Dieter Vogt, Vorsitzender der Stadtsportgemeinschaft Bergkamen, die „Bicolor-Abzeichen“-Träger aus, also Sportler, die wiederholt das Deutsche Sportabzeichen abgelegt haben. Ulla Leethaus, Joachim Felgenhauer und Christian Rohowski wurden für jeweils 15 Sportabzeichen geehrt, Klaus-Peter Döpke für 25 Sportabzeichen und Doris Steeg für 30 Sportabzeichen.

Besonders hervorzuheben sind die Ehrungen von Christa und Hans-Dieter Burkhardt für jeweils 40 sowie Günter Strunk für 50 Sportabzeichen. Und Günter Ebeling hat seit seinem 18. Geburtstag sogar schon 60 Sportabzeichen erlangt.

Auch den 13 Prüfern wurde für ihren Einsatz im Sportabzeichenjahr 2018 gedankt. Mit 105 Deutschen Sportabzeichen für Erwachsene und 30 im Kinder- und Jugendbereich wurde im Jahr 2018 wieder ein gutes Ergebnis in Oberaden erreicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen