Wie pflege ich Kunst- und Naturrasen?

Lünen. (Jan-) Es wird wieder kühler. David Littmann vom Kulturbüro und der Sportverwaltung der Stadt meldete sich bei den Lüner Fußball-Vereinen: „Die Abteilungen Stadtgrün und die Sportverwaltung hatte zugesagt vor der nächsten Winterperiode ein Kunstrasenpflegeseminar durchzuführen. Die Suche nach einem Dienstleister für alle Plätze war etwas schwierig, doch wir haben mit der Firma Venegeerts einen Partner gefunden. Leider konnte diese nur Zeiten von 10 bis 13 Uhr anbieten. Wir möchten Sie daher einladen, am Dienstag dem 15. Oktober 2019, um 10 Uhr ins Knappschaft-Stadion in Alstedde.“
Die Alstedder stellten ihre Anlage zur Verfügung gestellt. Jeder Verein sollte mit zwei Personen kommen. Sollte sich eine dritte Person melden, ist das auch kein Problem. Es sollte sich jedoch um die tatsächlichen Platzbeauftragten handeln.
Falls es am 15. Oktober regnet, würde die Schulung ausfallen. Ausweichtermin ist der 24. Oktober, wieder um 10 Uhr. Littmann bittet um sofortige Rückmeldung über Teilnahme und Teilnehmerzahl.
Das nächste STRABAG Naturrasen-Seminar findet am 10. Oktobervon 9 Uhr bis 15.30 Uhr im SportCentrum Kaiserau statt. Alle Platzwarte, Vereinsvertreter und Kommunen sind willkommen, um sich Fachwissen aus den Bereichen Pflege, Regeneration, Bewässerung sowie Rasentragschichten anzueignen und dabei den Kosten-Nutzen-Faktor im Auge zu behalten.
Neben den spannenden Fachvorträgen geben die Experten Tipps und Tricks mit auf den Weg, wie der Naturrasen nach der Herbst- und Winterzeit in sattem Grün erstrahlt und Ausfallzeiten vermieden werden können.
Ein weiteres Highlight ist der praktische Teil im Außenbereich. Hier werden nicht nur verschiedene Bodenuntersuchungstechniken vorgestellt, sondern es gibt auch live eine Maschinenvorstellung sowie eine Präsentation zur Nach- und Neuansaat.
Anmeldungen sind ab sofort unter www.flvw.de möglich. Bei Rückfragen steht das Team der FLVW Marketing GmbH unter (0 23 07) 92 492-12 gerne zur Verfügung.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.