Fahrradfahrer am Chemiepark in Marl Drewer verunglückt, Autofahrer flüchtet

Marl: Autofahrer mit weißem Fahrzeug nach Unfallflucht gesucht
Recklinghausen. Auf dem Lipper Weg ist am Mittwoch, gegen 17.50 Uhr, ein Fahrradfahrer verunglückt. Der 54-Jährige aus Marl musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit einem Auto zu verhindern. Der Fahrradfahrer war auf dem Radweg in Richtung Chemiepark unterwegs. Zeitgleich kam ein unbekannter Autofahrer in einem weißen Fahrzeug aus der Paul-Baumann-Straße gefahren und bog nach rechts in den Lipper Weg ab. Dabei übersah er offensichtlich den Radfahrer, der eine Vollbremsung machen musste und stürzte. Der Fahrer in dem weißen Fahrzeug fuhr weiter, ohne anzuhalten. Eine nähere Beschreibung zum Fahrer konnte der Radfahrer nicht abgegeben. Allerdings konnte er sehen, dass noch eine zweite Person im Fahrzeug war. Der oder die Beifahrerin hatte dunkelblonde Haare. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Nach dem unbekannten Fahrer wird gesucht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen