Raub auf Tankstelle

Am Mittwoch, den 09. September 2020, betrat um 02:15 Uhr ein mittels eines Multifunktionstuches maskierter Einzeltäter die Westfalen Tankstelle in Bottrop-Grafenwald (Bottroper Str. 184). Dieser drückte die Kassiererin auf den Boden und schlug sodann auf diese ein. Der Täter griff im Anschluss selbst in die Kasse und entnahm das Scheingeld.
Mittels eines pinken Kastenwagens flüchtete der Täter in Fahrtrichtung Bottrop. Das Kennzeichen des Fahrzeuges ist unbekannt. Die Angestellte wurde durch die Gewalteinwirkung des Täters leicht verletzt, bedurfte aber keiner ärztlichen Behandlung (RTW war eingesetzt). Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, auch unter Einsatz der Hubschrauberstaffel, verliefen negativ. Täterbeschreibung: Männlich, ca. 180 cm groß, schlanke Statur, Brillenträger, sprach akzentfreies Deutsch, bekleidet mit einer blauen Jeans sowie einem blauen Pullover.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen