Raubüberfall mit Schusswaffe auf der Polsumer Straße

Heute Mittag, 11. Februar 2020, hat ein bislang unbekannter Mann unter Vorhalt einer Schusswaffe einen Friseursalon auf der Polsumer Straße in Hassel überfallen und Bargeld erbeutet. Der mit einem roten Tuch maskierte Mann betrat gegen 12.15 Uhr den Laden, bedrohte eine 58 Jahre alte Angestellte mit den Worten "Ich will das Geld haben" und flüchtete anschließend von der Polsumer Straße in Richtung Valentinstraße.
Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ergebnislos. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu dem gesuchten Tatverdächtigen machen können. Der Mann wird wie folgt beschrieben: 25 bis 30 Jahre alt, 185 bis 190 Zentimeter groß. Er trug dunkelblaue Jeans und einen ebenfalls dunkelblauen Parka mit Kapuze. Auffällig war ein rotes Tuch mit weißem Muster, mit dem der Mann sein Gesicht verdeckte. Er soll mit ostdeutschem Akzent gesprochen haben. Zudem gibt es Hinweise, dass der Mann Linkshänder ist.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.