Raubüberfall mit Schusswaffe

Beiträge zum Thema Raubüberfall mit Schusswaffe

Blaulicht

Aktuell Raub mit Schusswaffe auf Kiosk

Ein Räuber überfiel heute Morgen um 7:25 Uhr einen Kiosk auf der Ückendorfer Straße in Essen . Mit einer Schusswaffe bedrohte der Unbekannte den Kioskbetreiber und flüchtete mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Der junge Räuber ist ungefähr 180 cm groß, hat dunkle Haare, trug eine dunkle Jeans, dunkle Turnschuhe und eine grüne OP Maske. Die Polizei bittet um Mitfahndung der Bevölkerung. Sollten Sie eine Person sehen, auf die die Beschreibung passt, rufen Sie sofort die Leitstelle der...

  • Marl
  • 22.01.21
Blaulicht

Kioskbesitzer schlägt Schusswaffen-Räuber in die Flucht

Am Montagabend (4. Januar) gegen 19 Uhr betrat ein maskierter Mann einen Kiosk auf der Joachimstraße - bewaffnet mit einer silbernen Schusswaffe. Der Besitzer schlug ihn in die Flucht.Der 43-Jährige wartete in seinem Kiosk auf den nächsten Kunden und beschäftige sich derweil mit seinem Handy. Plötzlich trat ein maskierter Mann in den Kiosk und richtete unverzüglich eine silberne Pistole auf den Besitzer. Er schrie "Kasse auf" und forderte damit die Kioskeinnahmen. Der 43-Jähige reagierte mutig...

  • Marl
  • 06.01.21
Blaulicht

Versuchter Raub mit Schusswaffe

Ein bislang unbekannter Mann hat gestern Abend, 4. Januar 2021, versucht, Geld aus einem Supermarkt an der Ückendorfer Straße in GE-Ückendorf zu rauben. Der Tatverdächtige stellte sich um 19.40 Uhr zunächst an einer Kasse an und forderte dann unter Vorhalt einer Schusswaffe die Mitarbeiterin auf, ihm die Kasse zu öffnen. Die Kassiererin schlug daraufhin die Kasse zu und schrie um Hilfe. Der Unbekannte entfernte sich daraufhin mit einer kleinen Sektflasche, die er auf das Kassenband gelegt...

  • Marl
  • 05.01.21
Blaulicht

Zwei Räuber überfallen Fußgänger (67) und drohen mit Schusswaffe

Ein Fußgänger war gestern Abend (28. Dezember, 17:40 Uhr) allein auf der Fahrradtrasse am Niederfeldsee/ Helenenstraße in Essen unterwegs, als plötzlich zwei maskierte Männer auf ihn zukamen. Einer der Unbekannten zückte eine Pistole, hielt sie dem 67-Jährigen vor das Gesicht und forderte Bargeld. Der geschockte Essener nahm sein Portmonee aus der hinteren Hosentasche. Einer der mutmaßlichen Räuber griff nach dem Portmonee, entwendete daraus eine Geldsumme. Gemeinsam flüchteten sie von der...

  • Marl
  • 29.12.20
Blaulicht
2 Bilder

Versuchter bewaffneter Raubüberfall auf Aldi-Filiale

Zur Tatzeit 2.10.2020 – 23:59 Uhr wartete ein bislang unbekannter Täter vor der Aldi-Filiale in Recklinghausen, Hubertustsr. 68 bis eine Mitarbeiterin nach Geschäftsschluss das Geschäft verlassen wollte. Als sich die Automatiktür öffnete stürmte er herein und bedrohte die Geschädigte mit einer Schusswaffe (Farbe schwarz, näheres nicht bekannt). Der Täter war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert, eine weitere Beschreibung liegt nicht vor. Der Täter verlangte von der Geschädigten, den Tresor...

  • Marl
  • 03.10.20
Blaulicht

Raub mit Schusswaffe auf Tankstelle

Am Samstag, den 6. Juni 2020, betrat um 08:35 Uhr ein mittels weißer FFP-Maske, einer Sonnenbrille sowie einer schwarzen Basball-Kappe maskierter Einzeltäter die Avia-Tankstelle am Endelner Feld in Dorsten und erbeutete unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. Die Beute ließ der Täter sich durch die Angestellte in einen mitgeführten Jutebeutel packen. Anschließend verließ der Täter die Tankstelle und flüchtete fußläufig in westliche Richtung. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ....

  • Marl
  • 06.06.20
Blaulicht

Überfall mit Schusswaffe und Messer auf Imbiss in Marl Brassert

Am Dienstagabend, gegen 22:00 Uhr, forderten zwei unbekannte Männer unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messers Geld von einer Mitarbeiterin in einem Imbiss an der Brassertstraße. Die beiden Täter waren maskiert. Sie flüchteten mit Bargeld in Richtung Elisabethstraße und von hier aus in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Die beiden Männer konnen wie folgt beschrieben werden: 1. Person: ca. 165cm groß, dunkel gekleidet, Kapuzenoberteil bis über den Kopf gezogen,...

  • Marl
  • 27.05.20
Blaulicht

Spargel-Verkaufsstand mit Schusswaffe überfallen

Am Samstag gegen 15.00 h ist ein Spargel-Verkaufsstand an der Schneiderstraße in Bottrop überfallen worden. Ein Radfahrer kam zum Verkaufsstand, drohte dem Verkäufer mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Der Verkäufer händigte dem Radfahrer das Geld aus. Dieser flüchtete mit seiner Beute in Richtung Kirchhellen. Er wird wie folgt beschrieben: 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,75 m groß, schlank, dunkler Vollbart, dunkle Augen, bekleidet mit einem roten Kapuzenpullover mit weißen Punkten und...

  • Marl
  • 18.05.20
Blaulicht

Versuchter Raubüberfall mit Schusswaffe in Marl Brassert

Am Freitag, 20.03.2020, um 21:15 Uhr, kam es in Marl Brassert zu einem versuchten Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft. Ein maskierter Einzeltäter bedrohte 3 Angestellte (im Alter von 33 bis 44 Jahren) mit einer Schusswaffe und verlangte Bargeld. Da sich das Geld in einem verschlossenen Safe befand, verließ der Täter das Geschäft unverrichteter Dinge und flüchtete ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Angestellten kamen mit dem Schrecken davon. Der Täter wird wie folgt beschrieben: - ca....

  • Marl
  • 21.03.20
Blaulicht
In Kamp-Lintfort auf der Moerser Straße wurde eine Tankstelle von zwei Tätern überfallen.

Die Täter erbeuteten Bargeld und Zigaretten, die Polizei sucht Zeugen
Raubüberfall mit Schusswaffe auf Tankstelle

Am Montag 9- März, um 21:08 Uhr kam es in Kamp-Lintfort auf der Moerser Straße zu einem Überfall auf eine Tankstelle. Zweimaskierte Täter betraten eine ARAL Tankstelle. Einer der Täter bedrohte die drei Angestellten mit einer schwarzen Schusswaffe. Anschließend entwendeten die Täter  Bargeld und Zigaretten. Sie flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Täterwerden wie folgt beschrieben: 1. Täter männlich, circa 1,85 Meter groß, stabile Figur,20 - 25 Jahre alt, bekleidet mit einer schwarzen...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.03.20
Blaulicht

Versuchter Raub auf Tankstelle in Buer

Ein unbekannter Täter hat am frühen Dienstagmorgen, 18. Februar 2020, versucht eine Tankstelle in Gelsenkirchen-Buer auszurauben. Mit vorgehaltener Schusswaffe betrat der Maskierte gegen 4 Uhr die Tankstelle an der Sperberstraße und forderte Bargeld aus der Kasse. Nachdem die 63-jährige Mitarbeiterin der Anweisung nicht Folge leistete, flüchtete der Unbekannte ohne Beute zu Fuß.  Der Räuber ist circa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, hat eine schlanke bis normale Statur und sprach...

  • Marl
  • 18.02.20
Blaulicht

Raubüberfall mit Schusswaffe auf der Polsumer Straße

Heute Mittag, 11. Februar 2020, hat ein bislang unbekannter Mann unter Vorhalt einer Schusswaffe einen Friseursalon auf der Polsumer Straße in Hassel überfallen und Bargeld erbeutet. Der mit einem roten Tuch maskierte Mann betrat gegen 12.15 Uhr den Laden, bedrohte eine 58 Jahre alte Angestellte mit den Worten "Ich will das Geld haben" und flüchtete anschließend von der Polsumer Straße in Richtung Valentinstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ergebnislos. Die Polizei...

  • Marl
  • 11.02.20
Blaulicht

Raubüberfall mit Schusswaffe in NETTO Filiale

Ein Discounter an der Fritz-Eggeling-Allee in Wulfen ist am Samstag um kurz nach 22.00 h beraubt worden. Ein Unbekannter hatte sich maskiert und die drei Mitarbeiter vor der Filiale abgefangen. Er bedrohte sie mit einer Schußwaffe, drängte sie wieder ins Geschäft und forderte sie auf, Geld herauszugeben. Mit dem erbeuteten Geld flüchtete der Mann. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 30-40 Jahre alt, ca. 1,90 m groß, normale bis kräftige Statur, auffällig dicke Tränensäcke, trug eine...

  • Marl
  • 10.02.20
Blaulicht
Die Polizei sucht aktuell noch nach Zeugen.

Zeugen gesucht
Schwerer Raub mit Schusswaffe

In Voerde wurde am vergangenen Freitag eine angestellte Frau mit einer Schusswaffe bedroht und anschließend genötigt, Geld aus der Kasse eines Gasthofes an den Täter auszuhändigen. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Wesel in folgender Meldung: "Ein bisher unbekannter männlicher Täter fuhr am Freitag, gegen17:13 Uhr, mit einem blauen Fahrrad auf eine 52-jährige Angestellte zu, welche vor einem Gasthaus auf der Poststraße wartete. Der maskierte Mann warf das Fahrrad auf den Gehweg und...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.02.20
Blaulicht

Raubüberfall mit Schusswaffe in Spielhalle

Am Dienstag, den 28. Januar 2020, betraten um 00:48 Uhr zwei mittels Kapuze und Schal maskierte Täter den Kassenbereich der Spielhalle "Spieltreff Harsewinkel" in Dorsten-Hervest (Im Harsewinkel 6). Unter Vorhalt zweier Schusswaffen forderten sie von der Angestellten die Herausgabe des Bargeldes. Mit der Beute flüchteten sie anschließend zu Fuß in Richtung Wasserstraße. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Täterbeschreibung: 1. Männlich, ca. 180 cm groß, untersetzte Figur, dunkel...

  • Marl
  • 28.01.20
Blaulicht

Raubüberfall mit Pistole auf Spielhalle in Buer

Mit einer Pistole bewaffnet überfiel ein maskierter Mann am frühen Freitagmorgen, 24. Januar, eine Spielhalle an der Horster Straße in Buer. Um 6.30 Uhr betrat der Unbekannte die Spielothek und bedrohte eine 42-jährige Angestellte mit der Waffe. Anschließend stahl der Räuber Bargeld aus einer Kasse und eine Handtasche. Danach verließ er das Ladenlokal wieder und lief in unbekannte Richtung davon. Die 42-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen zur ambulanten...

  • Marl
  • 24.01.20
Blaulicht

Raubüberfall mit mit Schwert und Schusswaffe auf Discounter Filiale

Drei Tatverdächtige sind nach einem versuchten Raub gestern Abend (14. Dezember) auf eine Discounter Filiale an der Mengeder Straße in Dortmund flüchtig. Gegen 22 Uhr betraten nach Zeugenangaben drei maskierte Jugendliche den Laden. Einer der Drei forderte unter Vorhalt einer Pistole Geld aus der Kasse. Als sich die Angestellte weigerte und die Tatverdächtigen einen Kunden im Geschäft bemerkten, flüchteten sie ohne Beute. Sie wurden alle drei beschrieben als 17-18 Jahre alt, ca. 180 cm groß,...

  • Marl
  • 15.12.19
Blaulicht

Überfall auf EDEKA, Mann droht mit Schusswaffe

Am Samstagvormittag (gegen 11:00 Uhr) fiel an den Angestellten eines Supermarktes an der Seikenkapelle  in Dorsten ein Mann auf, der sich zunächst auffällig verhielt. Zwischenzeitlich maskierte er sich kurz, anschließend wurde er durch einen Mitarbeiter angesprochen. Der unbekannte Mann bedrohte einen Mitarbeiter jetzt mit einer Schusswaffe. Anschließend flüchtete er auf einem Herrenrad in das angrenzende Wohngebiet. Verletzt wurde niemand. Personenbeschreibung: männlich, 30-35 Jahre alt, ca....

  • Marl
  • 09.12.19
Blaulicht

Überfall mit Schusswaffe auf Lottoannahmestelle

Am Dienstag 3.12. , gegen 18:20 Uhr, betraten zwei vermummte Täter den Verkaufsraum einer Lottoannahmestelle auf der Vinckestraße. in Castrop Unter Vorhalt einer Schusswaffe raubten sie Bargeld und Zigaretten. Mit der Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Täterbeschreibung: 1.Täter: ca. 170cm groß, schwarz gekleidet mit Kapuze, Schal vor das Gesicht gezogen 2.Täter: ca. 180 bis 185cm groß, schwarz gekleidet, ebenfalls mit einem...

  • Marl
  • 04.12.19
Blaulicht

Bewaffneter Raubüberfall auf Nettomarkt an der Marler Straße in Dorsten

Am  Dienstag  den 3.12. , um 18:04 Uhr, betrat ein mittels eines Schals maskierter Täter den Verkaufsraum des Nettomarktes an der Marler Straße und forderte die Kassiererin unter Vorhalt einer Pistole zur Herausgabe des Kasseninhaltes auf. Mit der Beute flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung der Straße "An der Glashütte". Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, auch mittels eines Polizeihubschraubers, verliefen negativ. Täterbeschreibung: Ca. 160 bis 165 cm groß, 25 bis 30 Jahre alt, schwarz...

  • Marl
  • 04.12.19
Blaulicht

Raub mit Schußwaffe bei Fressnapf

Am 27.11.2019, um 19.45 Uhr, betrat ein mit einer dunklen Sturmhaube maskierter Täter das Geschäft Fressnapf auf der Bochumer Straße in Dorsten und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe von der Angestellten die Herausgabe des Bargeldes. Mit der Beute flüchtete er anschließend zu Fuß in Richtung Bochumer Straße. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Täterbeschreibung: männlich, dünne Figur, 180 cm groß, trug schwarze Kleidung und Handschuhe .

  • Marl
  • 28.11.19
Blaulicht

Ermittler lassen nicht locker
Raubüberfall vorgetäuscht

Geldnot, Beziehungsprobleme, Scham oder die Hoffnung, vom eigenen Fehlverhalten abzulenken, sind nur einige Gründe für Straftäter, eine frei erfundene Straftat vorzutäuschen. Die Aufgabe erfahrener Kriminalisten oder Unfallermittler, diese Straftäter dann durch eine akribische Ermittlungsarbeit zu überführen, gelingt viel häufiger als allgemein vielleicht oft angenommen wird. Anfang des Monats (8.10.) meldete sich ein 31-jähriger Oberhausener bei der Kriminalpolizei und behauptete, dass er am...

  • Oberhausen
  • 22.10.19
Blaulicht

Raub mit einer Schusswaffe auf Tankstelle in Marl Brassert

Am Donnerstag, um 20:50 Uhr, betrat ein unbekannter Mann mit einer Schusswaffe in der Hand den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Brassertstraße. Der Mann verlangte Bargeld und ging gezielt mit hinter den Verkaufstresen. Anschließend flüchtete er mit dem Bargeld sofort aus der Tankstelle. Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden: bekleidet mit einer dunklen Jacke, Kapuze tief ins Gesicht gezogen, dunkle Handschuhe, dunkle Schuhe, Jeanshose, sprach akzentfreies Hochdeutsch mit klarer...

  • Marl
  • 04.10.19
Blaulicht

Überfall mit Pistole auf Supermarkt

Ein unbekannter männlicher Täter lauerte am Mittwochabend nach Geschäftsschluss (22:15 Uhr) den Mitarbeitern eines Supermarktes an der Fritz-Eggeling-Allee auf. Er zwang drei Angestellte, unter Vorhalt einer Pistole, den Laden erneut zu betreten. Anschließend forderte er die Herausgabe von Bargeld. Das Geld wurde in einem kleinen dunklen Rucksack verstaut. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Es wurde niemand verletzt. Der Täter konnte von den Mitarbeiterinnen...

  • Marl
  • 19.09.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.