Verkehrsunfall in Schalke, Gaffer machte Fotos und bekam eine Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall am  Donnerstag 30. Januar 2020, ist ein 33 Jahre alter Oer-Erkenschwicker  Autofahrer  verletzt worden. Der Mann war mit seinem Fahrzeug um 8.18 Uhr auf der Kreuzung Grothusstraße/ Uferstraße mit dem Auto einer 31-jährigen Gelsenkirchenerin zusammengestoßen. Sie und ihre drei und fünf Jahre alten Kinder waren zum Unfallzeitpunkt nach Rücksprache mit den Rettungskräften unverletzt. Die beiden Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß stark beschädigt. Polizeibeamte sperrten während der Unfallaufnahme Teile der Kreuzung und fertigten zudem eine Anzeige gegen einen 40 Jahre alten Gelsenkirchener, der an der Unfallstelle vorbeifuhr und Fotos von den Unfallbeteiligten machte. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.