21. öffentliche Aktionsversammlung der Bürgerinitiative „Rathaussanierung stoppen!“

11Bilder

Die Initiatoren und Vertretungsberechtigten des Bürgerbegehrens Marc Walden, Clemens  Mecking und Detlev Beyer-Peters bereiten derzeit die fristgerechte Begründung der Klage gegen die Nichtzulassung des Begehrens vor.
Hierzu berichtet Detlev Beyer-Peters:
„Die Stadt Marl hat inzwischen die Originalverwaltungsvorgänge an unseren Rechtsanwalt übersandt, der diese ausgewertet und wieder zurückgesandt hat. In den nächsten Tagen beraten wir gemeinsam mit unserem Rechtsanwalt die konkreten Inhalte der Klagebegründung.“
Der Stand des Verfahrens soll auch Gegenstand der 21. Aktionsversammlung der
Bürgerinitiative „Rathaussanierung stoppen!“ sein. Diese findet statt am Dienstag, den 23. Juli 2019,
um 19:30 Uhr
im Bistro Mühlenbach, Breite Straße 26, 45768 Marl.

Hier sollen darüber hinaus folgende Punkte beraten werden:
 Finanzierung des Klageverfahrens
 Stand der Sanierung des Rathauses
 Teilnahme am 28. Volksparkfest am 3

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.