Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus zusammen mit dem BVB

Klinikpfarrerin Anke Thimm, Pflegedirektorin Yvonne Auclair, Ärztlicher Direktor Prof. Hans-Jörg Assion, Kaufmännischer Direktor Prof. Jens Bothe, BVB-Präsident Dr. Reinhard Rauball, Daniel Lörcher (Leiter Corporate Responsibility/BVB), Sarah Hartwich (Leiterin Borusseum)
3Bilder
  • Klinikpfarrerin Anke Thimm, Pflegedirektorin Yvonne Auclair, Ärztlicher Direktor Prof. Hans-Jörg Assion, Kaufmännischer Direktor Prof. Jens Bothe, BVB-Präsident Dr. Reinhard Rauball, Daniel Lörcher (Leiter Corporate Responsibility/BVB), Sarah Hartwich (Leiterin Borusseum)
  • hochgeladen von Siegfried Schönfeld

Der Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus in der Klinik Dortmund des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben sich in diesem Jahr Vertreter von Borussia Dortmund angeschlossen. Anlass ist der Holocaust-Gedenktag am Donnerstag (27.1.). Die Delegation des BVB um seinen Präsidenten Dr. Reinhard Rauball legte einen Kranz am "Mahnmal gegen das Vergessen der nationalsozialistischen Verbrechen an psychisch Kranken und Behinderten" auf dem Klinikgelände nieder. Ebenso die Betriebsleitung der LWL-Klinik Dortmund. Zum Glockengeläut der LWL-Auferstehungskirche hielten alle Anwesenden schweigend inne. Klinikpfarrerin und -seelsorgerin Anke Thimm sprach ein Gebet; Auszubildende der LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Dortmund haben an die nationalsozialistischen Verbrechen erinnert und Texte sowie selbst verfasste Gedichte vorgetragen.

Kranzniederlegung zusammen mit dem BVB

Der LWL-Klinik und dem BVB, der sich mit vielen Projekten für eine lebendige Erinnerungskultur engagiert, war es ein wichtiges Anliegen, an das dunkelste Kapitel der deutschen (Psychiatrie-)Geschichte zu erinnern. Auch in der Dortmunder Psychiatrie waren in der NS-Zeit Menschen getötet und ebenso von dort aus in Tötungslager gebracht worden. "Viel zu wenig Menschen traten der unmenschlichen Gesinnung entgegen", so Pfarrerin Anke Thimm.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.