LWL Klinik Dortmund

Beiträge zum Thema LWL Klinik Dortmund

Ratgeber
Oberarzt Alexander Reinhardt und Pflegemanager Matthias Pauge laden in die LWL-Klinik zum Gesprächsabend ein.

Neue Veranstaltungsreihe der LWL-Klinik in Aplerbeck
Infoabend Psychose

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe macht die LWL-Klinik Menschen, die von einer Psychose betroffen sind, ein neues Angebot. Einmal im Monat lädt das Team der Station P1 zum "Trialog Psychose" ein. Und da an einem Trialog immer drei betroffene Parteien miteinander im Gespräch sind, sind auch Angehörige und Freunde der Betroffenen eingeladen, mit den Erkrankten und den Behandlern ins Gespräch zu kommen am Montag, 18. Oktober, von 18 bis 20 Uhr an der Marsbruchstraße 179 in der...

  • Dortmund-Süd
  • 18.10.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Zehn Azubis der LWL Klinik bestanden die Examensprüfungen. Foto: LWL Klinik

Ausbildung in LWL-Kliniken
Zehn Pfleger starten ins Berufsleben

Hemer. Zehn junge Frauen und Männer haben ihre Examensprüfungen bestanden und starten jetzt als Gesundheits- und Krankenpfleger ins Berufsleben. Neun von ihnen hat die LWL-Klinik/Hans-Prinzhorn-Klinik direkt übernommen, eine weitere wird in einem anderen Krankenhaus tätig. Damit haben alle Azubis der LWL-Klinik eine Anstellung bekommen. Die Zeugnisvergabe fand feierlich in der LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe in Dortmund statt, wo die Azubis ihre schulische Ausbildung bekamen.

  • Hemer
  • 15.09.21
Politik
 LWL-Klinik Dortmund
2 Bilder

Eröffnung der neuen Tagesklinik und Ambulanz der LWL-Klinik Dortmund

Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen finden im Stadtgebiet Dortmund Hilfe in der LWL-Klinik Dortmund- Elisabeth-Klinik-. Multiprofessionelle Teams kümmern sich in allen Versorgungsstufen von ambulant bis stationär um die jungen Patient:innen. Der Neubau der LWL-Klinik Dortmund -Elisabeth-Klinik- schafft neuen Raum für umfassende Behandlungsmöglichkeiten der psychiatrischen Institutsambulanz und der Tagesklinik. Eröffnung des Neubaus der LWL-Tagesklinik Dortmund der LWL-Klinik...

  • Marl
  • 29.08.21
Kultur
Auch der Dortmunder Künstler Peter Kröker stellt in der LWL-Klinik seine Werke aus.

Ausstellung Dortmunder Künstler in der LWL-Klinik

"Über Brücken" heißt die Ausstellung Dortmunder Künstlerinnen und Künstler, die am 18. August um 15 Uhr in der LWL-Klinik Dortmund eröffnet wird. Dabei nutzen sie ein ehemaliges Stationsgebäude, das bald renoviert wird. Der Ausstellungtitel "Über Brücken" steht für dreierlei: für die "überbrückte Zeit" bis zur Renovierung und Neunutzung des Hauses, aber auch für Brücken, die die Psychiatrie baut, um nach einer erfolgreichen Behandlung zurück ins Leben zu finden und ebenso für eine Brücke, über...

  • Marl
  • 18.08.21
Ratgeber
Iris Peters (StadtSportBund Dortmund e.V.) und...
6 Bilder

NetzWerk Aktiv ÄlterWerden im Stadtbezirk Brackel
Digitale Vorträge mit dem Schwerpunktthemen Demenz, Bewegung und Hilfe bei Pflegebedürftigkeit

Im 5. digitalen Vortragsblock laden in der ersten Maihälfte das Seniorenbüro Brackel zusammen mit Akteur*innen des NetzWerks Aktiv ÄlterWerden und Kooperationspartner*innen zu zwei weiteren ZOOM-Vorträgen ein: Unter dem Titel Sport und Bewegung trotz Demenz stellt zunächst am Dienstag, 04. Mai 2021 um 16.00 Uhr Uwe Johansson, Chefarzt der Gerontopsychiatrie in der LWL Klinik Dortmund Aplerbeck das Krankheitsbild Demenz und die Bedeutung von Sport und Bewegung bei Demenz dar. Im Anschluss hieran...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.21
Ratgeber
Nicht nur in der LWL-Klinik, auch am Telefon bieten die Dortmunder Mitarbeiter Hilfe. Im Bild der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Hans-Jörg Assion (r.) und Hygienefachschwester Berit Happe-Mrzik.

Dortmunder LWL Klinik hilft mit telefonischer Beratung
Sorgen und Ängste

Immer wieder außergewöhnliche Herausforderungen verursachen die Maßnahmen gegen die Pandemie. Quarantäne und Kontaktbeschränkungen sorgten bei vielen Menschen für das Gefühl, allein zu sein. Das könne zu Ängsten und psychischen Problemen bis hin zu manifesten psychischen Erkrankungen führen, sorgt sich auch die LWL Klinik. Sie bietet daher Menschen aus ihrem Versorgungsgebiet, Dortmund und Kreis Unna, erneut die Möglichkeit, telefonische Kurzkontakte in Anspruch zu nehmen.Hier können die...

  • Dortmund-City
  • 28.01.21
Kultur
Neben einem Gruppenfoto vor dem modernen Klinik-Neubau "Phönix-Haus", haben sich auch viele Kollegen mit der Maske ablichten lassen und die Bilder gegen eine kleine Spende an die Stiftung "Kinderglück".

Mitarbeiter der LWL-Klinik setzen Zeichen für Vernunft
Mit Riesen-Maske gegen Querdenken

Mit einer Riesen-Maske haben sich Mitarbeiter der LWL-Klinik fotografieren lassen, um ein Zeichen gegen "Querdenken" zu setzen und für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Corona-Schutzmaßnahmen zu werben. Die Künstlerin Anette Göke hat zu diesem Zweck einen 2,80m großen Riesen-Mund-Nasenschutz genäht und aufwändig mit Dortmunder Motiven gestaltet.

  • Dortmund-City
  • 19.01.21
  • 1
  • 1
Kultur
Spaß ohne Leichtsinn verbreitet das Tanzen zur Jerusalema - Challenge.

LWL-Klinik Dortmund beteiligt sich an der weltweiten "Jerusalema Challenge"
Optimismus siegt

Als Zeichen, dass Optimismus über den Pessimismus und die Vernunft über den Leichtsinn siegt, macht auch das Team der LWL-Klinik mit bei der Jerusalema Challenge. Hier waren Profis am Werk: Den Tanz haben Tanztherapeutin Monica Fotescu-Uta und Körperpsychotherapeut Uwe Hillebrandt mit den Kollegen einstudiert. Mit Spaß und Bewegung und trotzdem auf Distanz. Die Beschäftigten der LWL-Klinik Dortmund hatten viel Spaß beim Tanzen, jetzt sollen die Betrachter des Musik-Videos ihren Spaß haben, wenn...

  • Dortmund-City
  • 04.01.21
Ratgeber
Torben Müller-Wille feiert unter dem Künstlernamen Tom Westborn auch als Musiker Erfolge.

Torben Müller-Wille hilft in der Dortmunder LWL-Klinik als Genesungsbegleiter
Wissen und Musik

Torben Müller-Wille stand noch vor fünf Jahren als Anwalt im Gerichtssaal, seit einem Jahr aber ist er Genesungsbegleiter in der LWL-Klinik Dortmund. Der Beruf macht ihm Spaß, er hat seinen Platz im Berufsleben gefunden und fährt jeden Tag vom Heimatort nach Aplerbeck. Der 39-Jährige ist Genesungsbegleiter auf der Station H3 der LWL-Klinik. Dort werden vorrangig Menschen, die psychotisch erkrankt sind, behandelt, und in diese kann sich Torben Müller-Wille sehr gut hineinversetzen. Er selbst...

  • Dortmund-Süd
  • 30.11.20
Ratgeber
 An der LWL-Klinik wird in zwei Gruppen pro Jahr ausgebildet. Für die Ausbildung ab Februar können sich Interessierte jetzt schon bewerben.

Dortmunder LWL-Klinik begrüßte Pfleger in spe
26 Auszubildende lernen Pflege

26 junge Leute aus dem neuen Ausbildungsjahrgang zur Pflegefachkraft begrüßte jetzt die LWL-Klinik. Theoretisch unterrichtet werden sie innerhalb der dreijährigen Ausbildung an der LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe. Praktika machen die Auszubildenden in der LWL-Psychiatrie und in somatischen Krankenhäusern, in Altenpflegeeinrichtungen und bei Ambulanten Pflegediensten in der Umgebung.

  • Dortmund-City
  • 20.08.20
Überregionales
Frauenunion Holzwickede besucht LWL-Klinik Dortmund.

Frauenunion Holzwickede besucht LWL-Klinik Dortmund

Die Damen der CDU-Frauen-Union haben sich in der LWL-Klinik Dortmund über die ärztliche Behandlung sowie über das therapeutische Angebot auf den gerontopsychiatrischen Stationen (für die älteren Patienten) erkundigt. Oberärztin Friederike Buschmann stand den Besucherinnen unter anderem zu Fragen der Behandlung von Demenz Rede und Antwort. Als “Überraschungsgast” brachte sie die elektronische Therapierobbe Bruno mit, die besonders verschlossenen Patienten viel Freude bereitet und es ihnen...

  • Holzwickede
  • 03.07.16
Politik

Keine Unterbringung von Flüchtlingen auf dem Gelände der LWL Klinik

Wie der heutigen Ausgabe der Onlineversion der Ruhr Nachrichten zu entnehmen ist, spricht sich die Sozialdezernentin Frau Birgit Zoerner gegen eine Unterbringung von Flüchtlingen auf dem Gelände der LWL Klinik aus. Die in Frage stehenden Häuser sollen lt. dem Artikel zukünftig wieder durch den LWL für eigene Zwecke genutzt werden. Hierdurch dürfte auch die Schaffung von weiteren Zuwegen auf das Klinikgelände und eine mögliche Öffnung der Allerstraße zur Leni Rommel Straße nicht mehr aktuell...

  • Dortmund-Süd
  • 26.04.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.