Baseball Marl Sly Dogs - Verbandsliga 8. Spieltag: Ausbau der Serie: Sly Dogs seit 12. Mai ungeschlagen – im 2. Spiel

Nico Mercedes vor seinem 3-fachen Armbruch. Gute Besserung!
2Bilder
  • Nico Mercedes vor seinem 3-fachen Armbruch. Gute Besserung!
  • hochgeladen von B Kiese

8. Spieltag Verbandsliga: Ausbau der Serie: Sly Dogs seit 12. Mai ungeschlagen – im 2. Spiel

Am 30.06.2012 war unser Verbandsliga-Team zu Gast bei den Goose Necks in Ratingen. Durch langjährige Bekanntschaft beging man die beiden Spiele an diesem sonnigen Samstag in sehr freundschaftlicher Atmosphäre. Gut in Erinnerung war allen beteiligten Sly Dogs noch der grandiose und dramatische Sieg am letzten Spieltag in der Saison 2009, als nach einem fast uneinholbaren Rückstand doch noch gewinnen und somit den Aufstieg perfekt machen konnte.

Doch an diesem Tag standen sich zwei vollkommen andere Teams gegenüber. Auf der Seite des Gastgebers die seit Urzeiten in der Verbandsliga etablierten Goose Necks, auf der anderen Seite unser Team, welches seine erste Saison in NRWs höchster Spielklasse bestreitet.

Entsprechend gewarnt waren unsere Männer, keine Unkonzentriertheiten an den Tag zu legen und dem Gegner von Beginn an die Stirn zu bieten. Und dies tat man erneut ausgesprochen gut und erfolgreich. Bis kurz vor Schluss konnte das Team um D. Kaiser auf den nächsten Sieg hoffen, da man vom 1. Inning an souverän führte. Doch dann kam es, wie es immer kommt: durch drei individuelle Fehler von B. Kiese (fallengelassener Flyball im Leftfield), M. Jeschonek (fallengelassener Flyball im Rightfield) und N. Mercedes (Grounder an 2nd Base) erlaubte man den Goose Necks, das Spiel in letzter Sekunde noch zu drehen. Die Gastgeber retteten sich in die Verlängerung und konnten dort den siegbringenden Run (Punkt) erzielen. Erneut verpasste man es, eine sehr gute Ausgangssituation für einen Sieg im ersten Spiel zu nutzen.

Nun wollte man seiner Tradition wenigstens treu bleiben und zumindest das zweite Spiel gewinnen, um so noch mit einem Split die Heimreise nach Marl anzutreten.

Und hier wuchsen die Sly Dogs über sich hinaus. Ein wahres Baseball-Feuerwerk wurde abgebrannt, was sowohl Gäste Coach A. Danielzick, aber auch unser Team selbst überraschte. Nicht eine Sekunde lang bestanden Zweifel, wer das Spiel an diesem Tag gewinnen würde, da die Marler Offensive einen goldenen Tag erwischte. Ein Hit folgte auf den nächsten, alles übertrumpft vom 2-Run-Home Run von Antony Vasquez. Am Ende gewannen unsere Herren das Spiel mit Mercy-Rule nach dem 5. Inning mit 10 zu 0.

Einen entscheiden Anteil hatte auch der mittlerweile leider schwer verletzte N. Mercedes, welcher der Ratinger Offensive mit großartigem Pitching das Leben äußerst schwer machte. An dieser Stelle wünscht der gesamte Verein Nico alles erdenklich Gute und eine schnelle und komplikationsfreie Genesung, auf dass er auch im nächsten Jahr seinen Gegnern mit Feuerbällen wieder das Fürchten lehren kann.

Nico Mercedes vor seinem 3-fachen Armbruch. Gute Besserung!
Autor:

B Kiese aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen