TSV muss auf Sinsens Schützenhilfe hoffen

Harte Gangart: Die konnten die rund 350 Fans vom TSV (bl. Trikot) wie von Sinsen im Derby sehen. Jetzt muss die Flossbach-Elf aber auf TuS-Hilfe setzen.
  • Harte Gangart: Die konnten die rund 350 Fans vom TSV (bl. Trikot) wie von Sinsen im Derby sehen. Jetzt muss die Flossbach-Elf aber auf TuS-Hilfe setzen.
  • hochgeladen von Mariusch Pyka

Mit der 1:5-Niederlage auf eigenem Platz gegen den VfB Kirchhellen hat der VfB Hüls II einen weiteren großen Schritt in Richtung Abstieg getan.
Drei Siege, vier Unentschieden und 14 Pleiten sind die verheerende sportliche Bilanz der NRW-Liga-Reserve, die wohl nur noch eine realistische Hoffnung auf Rettung haben kann: nämlich die Hilfe des großen Bruders. Immerhin ist ein solider Unterbau wichtig für den gesamten Werksclub.
Der TSV Marl-Hüls setzte sich im Derby gegen den TuS 05 Sinsen mit 2:0 durch und behält damit den Druck auf Spitzenreiter Vestia Disteln aufrecht. Der hatte jedoch gegen YEG Hassel die Ruhe weg und sammelte locker flockige drei Punkte ein (3:0).
Am kommenden Wochenende können die Sinsener Schützenhilfe im Meisterschaftskampf leisten. Dann treten sie zu Hause gegen Disteln an, während der SV Rot-Weiß Deuten (7.) den TSV Marl-Hüls empfängt. Der VfL Drewer (12.) erwartet zu Hause Tabellennachbar SV Lippramsdorf (13.) und der VfB Hüls sieht beim Dritten YEG Hassel der nächsten Pleite und dem nächsten Stolperer Richtung Kreisliga entgegen.

Autor:

Mariusch Pyka aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.