42-jähriger Marler bei Drogenvortest mit Verdacht auf Konsum von Kokain aufgefallen

Beamtinnen und Beamte der Polizei Dortmund haben am Donnerstag (26.4.) in der Zeit von 13 bis 19.30 Uhr auf der Brackeler Straße Verkehrskontrollen durchgeführt. Insgesamt kontrollierten sie 86 Fahrzeuge mit 103 Insassen. Dabei erwischten sie sechs Autofahrer, die offenbar unter Drogeneinfluss unterwegs waren.

Verkehrskontrolle, sechs Fahrer offenbar unter Drogeneinfluss unterwegs

Bei drei Männern (38 aus Soest, 42 aus Marl, 45 aus Beckum) ergab ein Drogenvortest den Verdacht auf den Konsum von Kokain, bei zwei Männern (21 und 40, beide aus Dortmund) auf den Konsum von THC. Bei einem weiteren 27-Jährigen aus Dortmund schlug der Test sowohl positiv auf Kokain als auch auf THC an.

Allen sechs Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt. Blutproben wurden angeordnet und Ordnungswidrigkeitenanzeigen geschrieben. Bei dem Soester wurde zusätzlich ein Messer im Fahrzeug gefunden, was eine zweite Ordnungswidrigkeitenanzeige nach sich zog.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.