Alles zum Thema Drogenkonsum

Beiträge zum Thema Drogenkonsum

Blaulicht
An den europaweiten TISPOL-Kontrollen beteiligte sich auch die Polizei im Kreis Recklinghausen. Bei 937 Kontrollen wurden 20 Fahrer erwischt, bei denen sich Hinweise auf Alkoholeinwirkung beziehungsweise Drogen- oder Medikamenteneinfluss ergaben.

Polizei im Kreis Recklinghausen beteiligte sich an europaweiter Aktion
937 Autofahrer wurden kontrolliert

Gladbeck/Kreis Recklinghausen. Neben unangepasster Geschwindigkeit sind das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss weiterhin der Hauptgrund für Verkehrsunfälle mit Verletzten. Aus diesem Grunde beteiligte sich auch die Polizei Recklinghausen in der Zeit vom 3. bis 9. Juni an europaweiten TISPOL-Kontrollen. Im Jahr 2018 zählte die Polizei Recklinghausen 279 Verkehrsunfälle unter Alkoholeinwirkung, bei denen 115 Menschen verunglückten. Bei 79 Verkehrsunfällen unter dem Einfluss von...

  • Gladbeck
  • 11.06.19
Blaulicht
Insgesamt wurden 156 Fahrzeuge und 76 Personen im Rahmen dieser Kontrolle überprüft. Symbolfoto: Archiv

Fahren unter Drogeneinfluss
Erschreckendes Ergebnis der Alkohol- und Drogenkontrolle

Nachdenklich stimmt das Ergebnis der Alkohol- und Drogenkontrolle am gestrigen Donnerstagnachmittag, 6. Juni, an der Werner Straße in Bergkamen. Bergkamen.Dort hatte die Polizei der Kreispolizeibehörde zusammen mit Kolleginnen und Kollegen des LAFP Selm zwischen 11.30 und 17 Uhr ihre Kontrollstelle aufgebaut. Insgesamt wurden 156 Fahrzeuge und 76 Personen im Rahmen dieser Kontrolle überprüft. Sechs Fahrzeugführer waren zu dieser Tageszeit unter dem Einfluss von Drogen mit ihrem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.06.19
Blaulicht
Polizei ertappt Jugendliche beim Konsum von Marihuana

Konsum von Canabis
Polizei erwischt Marihuana-Dealer

Am Mittwoch, 13. März, gegen 17.15 Uhr, hat die Polizei in einer Wohnung in der Altstadt mehrere Jugendliche mit Marihuana erwischt. Die vier 14- bis 17-jährigen jungen Männer gaben zu, die Betäubungsmittel in der Wohnung, an der Leineweberstraße, konsumiert zu haben. Spürhund findet weiteres Canabis Weil die Beamten beim Blick aus dem Fenster feststellten, dass die Jugendlichen weitere kleine Tütchen mit Marihuana aus dem Fenster geworfen hatten, wurde ein Spürhund gerufen, der in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.03.19
Blaulicht
Symbolbild.

Unter Drogen
Auffahrunfall enthüllt Drogenkonsum

Bei einem Auffahrunfall am Montag, 11. März, verletzte sich eine Person leicht und musste ins Krankenhaus. Es stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher Drogen genommen hatte. Dies ergab ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest, der positiv verlief. Gegen 15 Uhr fuhr ein 37-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen auf einen 43-jährigen Gladbecker auf der Hügelstraße Ecke Kärntener Ring. Der Gladbecker wartete verkehrsbedingt an der dortigen Ampel und wollte rechts in Richtung Horster...

  • Gelsenkirchen
  • 12.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die neuen Mentoren der Gesamtschule Schermbeck.

Neue Mentoren in der Drogenberatung
Neuner klären jüngere Schüler hinsichtlich Drogenkonsum auf

Schermbeck. „Fit mit Peers“so heißt das neue suchtpräventive Projekt für den Jahrgang sieben an der Gesamtschule Schermbeck. Zehn Schüler des Jahrgangs neun haben eine Ausbildung zu Peers in der Suchtprävention absolviert. Dazu haben sie sich mit Präventionskräften der Drogenberatung Wesel und Suchtpräventionslehrern ins Ev. Jugendheim You zurückgezogen. Die Ausbildung umfasste Basiswissen zu legalen Drogen wie Nikotin und Alkohol als auch zur illegalen Droge Cannabis. Für den Umgang mit...

  • Dorsten
  • 28.01.19
Kultur
In die Hauptrolle der "Drogen-Omi" Paulette schlüpft die bekannte Schauspielerin Diana Körner bei dem Komödienabend am 24. Januar in der Stadthalle.

Komödie basiert auf wahrer Begebenheit
„Drogen-Omi“ Paulette lässt es mächtig krachen

Gladbeck. Zu Gast in Gladbeck sein wird am Donnerstag, 24. Januar, die bekannte Schauspielerin Diana Körner: Ab 20 Uhr wird sie in der Stadthalle an der Friedrichstraße in die Rolle der Drogen-Omi „Paulette“ schlüpfen. Paulette ist Rentnerin, verbittert, bösartig, extrem rassistisch und arm. Ihre kleine Rente reicht nicht mehr aus, um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Als dann auch noch die Möbelpacker im Auftrag des Gerichtsvollziehers anrücken, reicht es Paulette. Sie nimmt ihr Leben...

  • Gladbeck
  • 17.01.19
Überregionales
Autofahrer unter Drogeneinfluss verursachte einen Auffahrunfall.

Recklinghausen: Auffahrunfall deckt Drogenkonsum auf

Auf der Kurt-Schumacher-Allee hat es am Dienstag, 19. Juni, gegen 15.10 Uhr einen Auffahrunfall gegeben. Ein 30-jähriger Autofahrer aus Herten bemerkte das stehende Auto eines 43-Jährigen aus Recklinghausen zu spät und fuhr vor einer roten Ampel auf. Beide Autofahrer wurden dabei leicht verletzt. Außerdem stellten die gerufenen Polizeibeamten fest, dass der 30-Jährige offensichtlich Drogen genommen hatte. Er wurde deshalb mit zur Wache genommen, wo er eine Blutprobe abgeben musste. Der...

  • Recklinghausen
  • 20.06.18
Überregionales

42-jähriger Marler bei Drogenvortest mit Verdacht auf Konsum von Kokain aufgefallen

Beamtinnen und Beamte der Polizei Dortmund haben am Donnerstag (26.4.) in der Zeit von 13 bis 19.30 Uhr auf der Brackeler Straße Verkehrskontrollen durchgeführt. Insgesamt kontrollierten sie 86 Fahrzeuge mit 103 Insassen. Dabei erwischten sie sechs Autofahrer, die offenbar unter Drogeneinfluss unterwegs waren. Verkehrskontrolle, sechs Fahrer offenbar unter Drogeneinfluss unterwegs Bei drei Männern (38 aus Soest, 42 aus Marl, 45 aus Beckum) ergab ein Drogenvortest den Verdacht auf den Konsum...

  • Marl
  • 27.04.18
Überregionales

Auffahrunfall in Alt-Marl unter Drogeneinfluss

Auffahrunfall deckt Drogenkonsum auf. Auf der Dorstener Straße in Alt-Marl hat es am Montagabend, gegen 18.15 Uhr, einen Auffahrunfall gegeben. Eine 41-jährige Autofahrerin aus Dorsten musste an der Ampel anhalten, der 42-jährige Autofahrer aus Dülmen dahinter konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf. Dabei wurde die 41-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der 42-Jährige blieb unverletzt, allerdings hatte er offensichtlich Drogen...

  • Marl
  • 13.03.18
Überregionales
Im bzw. am Ende des Tunnels Wambel der Bundesstraße 236 ereignete sich ein kurioser Verkehrsunfall mit doppelter Unfallflucht.

Kuriose Unfallflucht auf der B236 in Wambel: Beide Beteiligten entfernen sich...

Kuriose Verkehrsunfallflucht auf der B236: Beide Beteiligten entfernen sich - und beide haben Gründe... Zeugen beobachteten am Montag (5.2.) gegen 14.15 Uhr einen Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen und meldeten den Zusammenprall der Polizei. Die Beteiligten - Verursacher, aber auch Geschädigter - schienen dies nicht für nötig zu halten und fuhren weiter. Die - durchaus nachvollziehbaren - Gründe erfuhr die Polizei im Nachhinein. Aber fangen wir von vorne an... Auf der Bundesstraße...

  • Dortmund-Ost
  • 07.02.18
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Polizist und Diensthund beschossen

Die Polizei hat vier Männer (19, 20, 20, 21 Jahre) aus Erkelenz festgenommen, die im Verdacht stehen, am vergangenen Donnerstag, um 23.35 Uhr, einen Polizisten und seinen Diensthund beschossen zu haben. Der Beamte hatte gerade seinen Streifenwagen am Kalkweg geparkt und seinen Malinois-Rüden herausgeholt, als Insassen aus einem fahrenden schwarzen Audi mehrfach auf ihn schossen. Zum Glück wurden weder der Uniformierte, noch sein Hund oder der Streifenwagen getroffen. Der Audi konnte im...

  • Duisburg
  • 18.09.17
  •  2
Überregionales
Polizei NRW
Kreispolizeibehörde Mettmann

Ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen: Polizei stoppt bekifften Autofahrer in Monheim

Am Mittwoch, 16. November, gegen 22 Uhr, stoppte eine Polizeistreife an der Knipprather Straße einen Mitsubishi, um dessen Fahrer zu kontrollieren. Der 23-jährige Langenfelder konnte den Beamten lediglich einen Personalausweis vorzeigen. Autofahrer gesteht mehrere Vergehen Auf Nachfrage der Polizisten gab der junge Mann, nach eindringlicher Belehrung, unumwunden zu, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Zudem habe er die am Mitsubishi angebrachten Kennzeichen vor einigen...

  • Monheim am Rhein
  • 17.11.16
Ratgeber

Hilden: Polizei überprüft Fahrer auf Drogen im Straßenverkehr

Am Donnerstag führte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde zusammen mit den Teilnehmern eines polizeilichen Fortbildungslehrgangs "Drogen im Straßenverkehr" zwischen 13 und 17 Uhr eine Großkontrolle im Kreis Mettmann durch. Diesmal fand die Aktion in Hilden an der Straße "Am Feuerwehrhaus" statt. Dabei hielten die Beamten 53 Kraftfahrzeugführer an und unterzogen sie einer intensiveren Überprüfung. Wie bereits bei vergangenen Kontrollen bestätigte sich der Verdacht, dass die Zahl...

  • Düsseldorf
  • 30.09.16
Natur + Garten

Umweltverschmutzung im Rausch

In castrop-rauxel ( Ortsteil Frohlinde) finden regelmäßig Verschmutzungen durch Drogenkonsumenten statt. Der ehemalige Parkplatz der Golfsportanlage in Frohlinde wird in letzter Zeit regelmäßig dazu benutzt in Ruhe und Abgeschiedenheit die Gelüste nach Drogen , Süßem und Fastfood zu befriedigend. Der Parkplatz dient den Eltern vor allem dazu , ihre Kinder sicher in den angrenzenden Kindergarten zu bringen. Muss das denn sein das es dort aussieht wie auf der Deponie in Pöppinghausen? Auch das...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.02.16
Überregionales

Heroin im Krankenbett?

„Neben mir im Bett lag jemand und hat Heroin konsumiert“, berichtet Marcus Schömann über seinen Aufenthalt im St. Rochus-Hospital. Er habe sowohl das Pflegepersonal als auch den diensthabenden Arzt informiert, „aber es ist nichts passiert“. Daraufhin habe er schließlich die Polizei gerufen, so der 40-Jährige. Fassungslos ist Schömann angesichts seiner Erlebnisse während seines Krankenhausaufenthaltes. „Er hat etwas mit Silberfolie heiß gemacht und per Zigarette geraucht“, sagt er über den...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.09.15
Überregionales

Kein Platz für Humor

Ob sich die Kollegen vom "Stern" und dem „Spiegel“ wohl ähnlich gewundert haben, als sie den Leserbrief eines anonymen Autors in ihrer Hauspost fanden? Neben dem Leserbrief war die offizielle Einladung zum 50-jährigen Vereinsjubiläum der Angelfreunde Gladbeck beigelegt. Unter dem üblichen Text dann ein Spruch in großen Lettern: „Es ist erlaubt, Fische zu schlachten, um sie dann zu essen. Es ist aber nicht erlaubt, Pflanzen zu pflücken, um sie dann zu rauchen. Das ist gemein!“ Was...

  • Gladbeck
  • 28.10.14
  •  1
Überregionales

Positiver Urintest - Verdacht auf Drogenkonsum

Heute gegen 9.45 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Velberter mit seinem Pkw Hyundai in Velbert die Kolpingstraße in Fahrtrichtung Oststraße mit überhöhter Geschwindigkeit. Im verkehrsberuhigten Bereich fuhr er statt der vorgeschriebenen4-7 km/h mit geschätzten 30 km/h. Dabei querte er die Fußgängerzone. In Höhe Haus Nr. 2 wurde er zur Ahndung des Verstoßes von einem Kradfahrer des Verkehrsdienstes Mettmann angehalten. Bei der Kontrolle stellten sich Auffälligkeiten heraus, die auf Drogenkonsum...

  • Velbert
  • 14.04.14
Überregionales

Mit Shit erwischt: Da ist einiges dumm gelaufen!!!!

Von der Iserlohner Polizei erhielten wir nachstehende Presseinformation. Weil der Beifahrer nicht angeschnallt war, wurde am Montagabend, 22.Juli, am Theodor-Heuss-Ring ein Fahrzeug von der Funkstreife gestoppt. Aus dem mit drei Hemeranern besetzten Fahrzeug stieg den Polizisten der eindeutige Marihuana Geruch in die Nase, so dass eine genauere Kontrolle folgte. 21 Tütchen Marihuana gefunden Zwar beteuerte der 22-jährige Fahrzeugführer, dass sich in seinem Fahrzeug keine...

  • Iserlohn
  • 23.07.13
Ratgeber
Zum Karneval gehört auch das eine oder andere Glas Sekt, Wein oder Bier. Die Jecken sollten dann aber ihr Auto stehen lassen. Foto: Alexandra H./ pixelio.de

Finger weg vom Steuer - Polizei fordert Jecken zur Vernunft auf

Die fünfte Jahreszeit erreicht jetzt ihren Höhepunkt. Am Donnerstag beginnt mit "Weiberfastnacht" das wichtigste Wochenende aller Karnevalbegeisterten. Die Polizei führt in diesem Rahmen gezielte und flächendeckende Alkohol- und Drogenkontrollen in den Städten des Kreises Recklinghausen und in Bottrop durch. Führerscheinentzug und Probleme mit Versicherung Regelmäßig gehört zu den Feierlichkeiten auch das eine oder andere Glas Wein, Sekt oder Bier. So mancher vergisst aber dabei, wie er...

  • Recklinghausen
  • 06.02.13
Überregionales
Foto: Polizei

Wieder Drogen im Spiel: Fahrer verursacht Unfall

Schon wieder kam es zu einem Verkehrsunfall, der durch Drogenkonsum verursacht wurde. Am gestrigen Morgen befuhr ein 29-jähriger Kraftfahrer aus Velbert, mit einem roten Kleinlastwagen VW Crafter, die Sternbergstraße in Velbert-Mitte, teilt die Polizei mit. An der Kreuzung Sternbergstraße / Schwanenstraße missachtete er nach eigenen Angaben in Folge von Sonnenblendung das Rotlicht der Ampel seiner Fahrtrichtung, wodurch es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einem weißen Renault Kangoo...

  • Velbert
  • 07.07.12
Überregionales
Seit zehn Jahren giobt es den  Drogenkonsumraum in der Kuhstraße. Über gute Nachrichten von OB Sierau freute sich Willehad Rensmann( r.),  mit einem Teil seines Teams.

Viele Leben gerettet

In einen Raum, in dem sich Drogenabhängige zum Beispiel Heroin spritzen, kommt man als Unbeteiligter eher selten. Am vergangenen Wochenende gab es die Gelegenheit, den Konsumraum in der Innenstadt bei einem Tag der Offenen Tür zu sehen. Vor zehn Jahren wurde der Dortmunder Drogenkonsumraum in Trägerschaft der Aidshilfe Dortmund e. v. eröffnet – nach intensiven politischen Diskussionen und als vierte derartige Einrichtung in NRW. Am vergangenen Sonntag konnten interessierte Bürger sowie...

  • Dortmund-City
  • 04.06.12