Nissan Micra am Bahnhof Marl-Sinsen angefahren und geflüchtet

Auf dem Parkplatz am Bahnhof Marl-Sinsen ist am Wochenende ein grauer Nissan Micra angefahren und der Kotflügel an der Fahrerseite eingedrückt worden. Die Reparatur wird etwa 1.000 Euro kosten. Der Verursacher ist geflüchtet. Die Unfallflucht ist zwischen Freitagmittag und Montagmorgen passiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen