Raubüberfall mit Schusswaffe auf Tankstelle

Recklinghausen, Dortmunder Straße, bewaffneter Raub auf Tankstelle. Am 27.12.2017 betritt um 21.38 Uhr ein männlicher maskierter Einzeltäter die Tankstelle, bedroht die beiden anwesenden 21- und 26-Jahre alten Angestellten mit einer schwarzen Schusswaffe und fordert die Herausgabe von Bargeld. Der Täter steckte das ausgehändigte Bargeld ein und verließ die Tankstelle fluchtartig stadteinwärts. Täterbeschreibung: Männlich, ca. 175-180cm groß, kräftige Figur, bekleidet mit blauer Sweatshirtjacke mit Kapuze, dunkelblauer Jeans (tiefer Sitz), schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle, trug eine schwarz-weiße Kufiya mit Bommel(Palästinensertuch), Handschuhe, maskiert mit schwarzer Sturmhaube mit Augenaussparung, schwarze Pistole, "reife" Stimme, sprach fließend deutsch, auffälliger Gang -setzt rechten Fuß seitlich auf-.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.