ansprechBar SPD
Ostergruß für Menschen in systemrelevanten Berufen

 Ibrahim Yetim, MdL, am St. Josef Krankenhaus bei der Übergabe der Osterhasen als Ostergruß an die Pflegekräfte an Ralf H. Nennhaus, Geschäftsführer St. Josef Krankenhaus
  • Ibrahim Yetim, MdL, am St. Josef Krankenhaus bei der Übergabe der Osterhasen als Ostergruß an die Pflegekräfte an Ralf H. Nennhaus, Geschäftsführer St. Josef Krankenhaus



  • hochgeladen von Konrad Göke

Die SPD Moers bedankt sich bei allen, die durch die Corona-Krise besonders im Fokus stehen und gefordert sind, wie z.B. Menschen in der Pflege, in den Krankenhäusern, bei der Feuerwehr. In einer symbolischen Aktion verteilen Atilla Cikoglu, Fraktionsvorsitzender, Harald Hüskes, Stadtverbandsvorsitzender und Ibrahim Yetim, Landtagsabgeordneter, an den Ostertagen einen Ostergruß an diejenigen, die plötzlich als „systemrelevant“ erkannt werden und deren Bedeutung aktuell für die Gesellschaft deutlich wird.
„All denjenigen, die tagtäglich – und insbesondere jetzt – durch ihren Einsatz wichtige und unabdingbare Arbeit leisten, gilt ein großes Dankeschön!“ so Atilla Cikoglu, Harald Hüskes und Ibrahim Yetim. Sie sind sich einig, dass aus der Pandemie die richtigen Lehren gezogen werden müssen und versichern nach der Krise an der Seite der Beschäftigten und Gewerkschaften zu stehen, wenn es um die Verbesserung der Löhne und Aufwertung der Berufe geht. „Wer ‚systemrelevant‘ ist, muss anständig bezahlt werden!“

Autor:

Konrad Göke aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen