Bunter Mix von Regler

Temperament pur: Patricia Vonne Rodriguez kreiiert einen lebhaften Tex-Mex Mix, der sich aus Rock, Country und Blues zusammensetzt.
  • Temperament pur: Patricia Vonne Rodriguez kreiiert einen lebhaften Tex-Mex Mix, der sich aus Rock, Country und Blues zusammensetzt.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Dirk-R. Heuer

Mit einem bunten Musikmix für alle Altersgruppen startet die Regler Produktion ab Mai ihr Sommerprogramm auf der Freilichtbühne. 40 Veranstaltungen sind in diesem Jahr geplant.

Im Rahmen der Mittwochsreihe präsentiert die Regler Produktion 22 Konzerte mit lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Künstlern.
„Vor allem bei den Australiern sind wir sehr beliebt“, erzählt Hans-Uwe Koch, Vorsitzender der Regler Produktion, während Programm-Pressekonferenz. Joscho Stephan ist genauso dabei wie der schwedische Musiker Jimmy Wahlsteen, die Italienerin Francesca Lago oder die texanische Patricia Vonn Band.

An fünf Sonntagen finden die „Kurkonzerte in Bad Mülheim“ statt. Auch hier wird es wieder vergünstigte Angebote für Kaffee, Kuchen und Getränke geben, wenn sich Gruppen aus Seniorenheimen anmelden.
Die vier Donnerstage im Juli gehören dem Straßentheater, der Kleinkunst und artistischer Comedy.

Mit „Rock das Dach - im Grünen“ eröffnen die Reglers die Jugendfestspiele der Stadt Mülheim und präsentieren lokale Bandnewcomer.
An ihren Erfolg vom vergangenen Jahr will Regler Junior mit dem „mölmsch open air“ -Festival wieder anknüpfen.

Das Live-Festival „Local Heroes“ findet ebenso statt wie die Herbstanfangsparty. Beim Lichtkunstfestival „FreiLICHTbühne“ wird wieder das gesamte Areal, rund 44.000 tausend Quadratmeter „außergewöhnlich beleuchtet“. „Die Anzahl der Lichtkünstler, die in diesem Jahr ihre Kunst vorführen, ist gewachsen“, sagt Koch. „Wir werden inzwischen national anerkannt“, so Koch.

Den Sprung auf die europäische Bühne schaffte der eingetragene und gemeinnützige Verein mit dem 3-D-Bogenturnier. Das veranstalteten die Regler im vergangenen Jahr zum ersten Mal. „Die Bogenschützen waren begeistert. Schützen aus ganz Europa sind nach Mülheim gekommen“ erklärt Peter-Michael Schüttler. Zugesagt hat auch „Peter Bursch´s BRÖSELMASCHINE“, eine der ältesten deutschen Rockbands.

Mit Ausnahme der„Oldie Night“ (8 Euro Eintritt, ermäßigt 5) sind alle Veranstaltungen kostenlos. „Wir bleiben bei dem Konzept: „Der Hut geht für die Künstler rum“, sagt Schüttler.

Autor:

Dirk-R. Heuer aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen