SB-Technik bleibt erhalten - Umfassender Telefonservice eingerichtet
Sparkassenfilialen schließen

Das Broicher Sparkassen-Team finden die Kunden nun am Berliner Platz.
  • Das Broicher Sparkassen-Team finden die Kunden nun am Berliner Platz.
  • Foto: PR-Foto Köhring/SC
  • hochgeladen von Sibylle Brockschmidt

Die Sparkasse Mülheim hat bereits Ende 2018 angekündigt, die beiden Filialen in Broich und in Eppinghofen zu schließen. Ein Grund: Fast die Hälfte der Mülheimer Sparkassenkunden nutzen mittlerweile die Online-Banking-Angebote.

Am 8. November war es soweit. Die telefonische Erreichbarkeit wurde ausgebaut. Unter Tel. 0208 3005-0 können jetzt nahezu alle Sparkassenservices telefonisch durchgeführt werden.
Hinzu kommt, dass sowohl in Broich als auch in Eppinghofen ein Angebot an Selbstbedienungstechnik vor Ort bleibt.

In Broich bleiben drei Geldautomaten, einer davon mit Einzahlfunktion, zwei SB-Terminals für Überweisungen und Kontoauszüge sowie ein zusätzlicher Kontoauszugsdrucker erhalten.
Zunächst einmal bleibt das SB-Foyer an Ort und Stelle in der alten Filiale. Im Laufe des Jahres 2020 wechselt das SB-Angebot dann in den Leerstand der ehemaligen Gaststätte „Zur Quelle“ gegenüber der Filiale. In Eppinghofen wird es weiterhin einen Geldautomaten, ein SB-Terminal und einen Kontoauszugdrucker geben.

Die Alternativstandorte für die Kunden der Sparkassen in Eppinghofen und Broich sind rund zwei Kilometer entfernt und per ÖPNV in sieben bis zwölf Minuten zu erreichen.
Die Broicher und Eppinghofer Kunden finden ihre Ansprechpartner nun in der Hauptstelle am Berliner Platz oder in den nächstliegenden Sparkassenfilialen in Speldorf oder Winkhausen. „Dort sind nun auch die insgesamt 14 Mitarbeiter beider betroffener Filialen zu finden, die so auch ihren Kunden erhalten bleiben“, sagt Sparkassenvorstand Frank Werner.

Unter Tel. 0208 3005-0 werden viele Fragen über den Sparkassen-Telefonservice direkt beantwortet und auch Überweisungen können telefonisch durchgegeben werden.
Einfach kurz einen Termin vereinbaren, eine Lastschrift zurückgeben oder Fragen zur Kreditkarte klären. „Das KundenServiceCenter ist insbesondere auch für die Kunden, die kein Online-Banking machen wollen, ein optimales Ergänzungsangebot“, so Werner.

Über das DigitaleBeratungsCenter können sich Sparkassen-Kunden zuhause oder unterwegs zu Finanzthemen beraten lassen – wann immer der Kunde Zeit hat und wo immer er sich aufhält. Per Videochat kann der Kunde direkt mit einem Sparkassenberater sprechen.

Um zu zeigen, wie das alles funktioniert, bietet die Sparkasse Mülheim Vorträge an. „Hier waren wir schon beim Seniorenclub Dümpten und sind jetzt mit der BIG (Broicher Werbegemeinschaft) im Gespräch – wir kommen gerne vorbei, zeigen was alles telefonisch möglich ist und wie es geht“.
Für die Entscheidungen die Filiale in Broich und Eppinghofen zu schließen gibt es zwei Hauptgründe: Zum einen haben die digitalen Möglichkeiten das Verhalten vieler Sparkassenkunden geändert. Fast die Hälfte aller Mülheimer Sparkassenkunden nutzen die Online-Banking-Angebote. Zum anderen kommen viele Kunden laut Sparkassenvorstand Frank Werner nur noch einmal im Jahr in die Filiale um ein ausführliches Beratungsgespräch zu führen. Dieses kann jedoch ebenso außerhalb der normalen Öffnungszeiten geführt werden.

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.