Breakdancer der ADTV Altstadt Tanzschule erfolgreich

Tänzer der Altstadt Tanzschule erfolgreich bei Europameisterschaft und UDO Battle
Leon Egeler tritt in die Fußstapfen von Ferhat Satan

Vom 08.06.16 bis 11.06.16 fanden in Ostrova/ Tschechien die Europameisterschaften im Breakdance statt. Als Ausrichter ist die „IDO“ (International Dance Organisation) als Weltverband. Bei diesem großen Tanzfestival In Ostrova gingen über 3000 Tänzer an den Start.
Darunter auch Leon Egeler von der ADTV Altstadt Tanzschule. Als größtes Talent ging Leon, der bereits Vize Deutscher Meister ist, für Deutschland an den Start.
Leon konnte sich durch die Vorrunden kämpfen und unterlag dann leider in den Final-Battles dem amtierenden Weltmeister.

An diesem Wochenende startete Leon bei der „Urban Dance Organisation“ – kurz „UDO“ genannt – und konnte hier sein Können unter Beweis stellen. Wieder kämpfte er sich durch die Vorrunden und ließ anschließend in den Battles alle hinter sich und
konnte dieses für Ihn so wichtige Turnier mit Platz 1 beenden.

Autor:

Franz Jansen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.