Erfolgreicher HTC Uhlenhorst

Timm Herzbruch war wieder mal eine Stütze im Team des HTC Uhlenhorst.
6Bilder
  • Timm Herzbruch war wieder mal eine Stütze im Team des HTC Uhlenhorst.
  • hochgeladen von Heinz Haas

Der beim HTC Uhlenhorst ausgerichtete Sparkassen-Cup 2018 wurde zur gelungenen Generalprobe kurz vor dem Start der Hockey-Saison.

Am Samstag trafen die Herren auf das belgische Team von Royal Racing Club Brüssel. Benedikt Fürk brachte die Uhlen in Führung. Co-Trainer Johannes Schmitz zeigte sich zur Halbzeit zufrieden: „Wir haben gut gespielt und vieles umgesetzt, was wir vorher besprochen hatten.“ Die Belgier drehten allerdings in Hälfte zwei das Spiel und siegten letztendlich mit 2:1.
Dafür fiel gegen den Bundesligakonkurrenten Düsseldorfer HC der Sieg mit 4:0 deutlich aus. Lukas Windfeder, Timm Herzbruch (2 Tore) und Elian Mazkour konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Trainer Omar Schlingemann meinte: „Ich bin zufrieden. Wir sind auf dem richtigen Weg und freuen uns auf Start in die neue Saison.“
Der HTC startet am Samstag, dem 25. August mit einem Auswärtsspiel beim Bundesligaaufsteiger Hamburger Polo Club.

Aller guten Dinge sind drei

Noch besser machten es die Damen des HTCU. Drei Spiele, drei Siege. Dreifache Torschützin Aina Kresken. Zum Auftakt gab es einen knappen 2:1-Sieg gegen den Bremer HC. Aina Kresken brachte die Uhlen-Damen mit 2:0 in Front. Den Bremern, Konkurrent in der Bundesliga, gelang nur noch der Anschlusstreffer zum 2:1- Endstand. Die Damen des HTCU müssen am 8. September nach Bremen reisen. Dann steht für sie das Auswärtsspiel dort an. Die Saison beginnt für die Damen eine Woche später als bei den Herren. Sie beginnen am 1. September mit einem Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Köln.
Gegen den Harvestehuder THC war wiederum Aina Kresken zwei Mal erfolgreich. Den dritten Treffer erzielte Maren Kiefer beim 3:2-Sieg. Den Abschluss machte ein glattes 3:0, wiederum über den Bremer HC. Und auch hier war Aina Kresken erfolgreich. Die anderen Tore erzielten von Hülsen und Katharina Kiefer.
Auch die Damen sind bestens gerüstet für die Bundesliga. Das erste Heimspiel bestreiten die Damen am 2. September um 12 Uhr gegen den Düsseldorfer HC.

Autor:

Heinz Haas aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen