Line Dance immer beliebter
Line Dance-Kurs für Beginner

Ab 17. Januar 2020 beginnt bei den „Black Coffee Line Dancern“ der Turnerschaft Saarn im Studio 1912 des Vereinsheims an der Mintarder Str. 82 ein neuer Line Dance-Kurs für Beginner, immer freitags von 20:30 bis 22:00 Uhr bis zum 20. März.

Wer gerne einmal Tanzen in Linien und in der Gruppe ausprobieren möchte, kann dies gern bereits am Sonntag, dem 5. Januar, anlässlich eines Schnupper-Workshops in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr tun. Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich, einfach nur kommen und mitmachen.

Fragen beantwortet gerne Gisela Richter-Hill, Tel. 0208/485133, auch per Mail unter wilhelm.richter@gmx.net

Für den Kurs ab 17. Januar ist die Anmeldung in der Geschäftsstelle der Turnerschaft ab 6.1. verbindlich erforderlich.
Tel. 0208/481080, auch per Mail an info@turnerschaft-saarn.de

Line Dance wird, wie der Name schon sagt, in Linien neben- und hintereinander getanzt und erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Man tanzt ohne Partner, aber synchron mit der Gruppe zu verschiedenen Musikrichtungen wie z.B. Rock, Pop, Country, ChaCha, Rumba, Jive. Die Choreographien bestehen aus Schrittkombinationen, die je nach Musikrichtung unterschiedlich ausgeführt werden und sich im Tanz wiederholen.

Autor:

Udo Lübke aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.