Morad bucht das Hablfinale der NRW-Meisterschaften!

Morad Möllenbeck vom BC Mülheim-Dümpten e.V. stand am Mittwoch, dem 20.06.2018 im Viertelfinale der diesjährigen NRW-Meisterschaften im Leichtgewicht (bis 60 kg).

Dass die diesjährigen NRW-Meisterschaften in dieser Gewichtsklasse kein "einfaches Ding" würden, zeigte nicht nur die Ansetzung der Paarungen an einem Mittwoch im Olympiastützpunkt Rheinland, welches wohl der Quantität der Teilnehmer geschuldet war.

Mit Zalgaj Laghmani vom Boxteam Essen, der auch am Olympiastützpunkt Münster trainiert, hatte er es dann auch mit einem sehr starken Gegner zu tun, der in den letzten Jahren schon so manch einem Deutschen Meister das Leben im Ring schwergemacht hatte.

"Mitten in der Woche" bedeutete für beide Athleten dann auch: nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Dies merkte man beiden Athleten jedoch nicht an, denn von Beginn der ersten Runde an entwickelte sich ein enger Kampf auf Augenhöhe, der an Technik und Schnelligkeit nichts schuldig blieb.

Beide gingen über die volle Distanz ein hohes Tempo und zeigten starke Techniken. Morad war gewohnt auf schnellen Beinen unterwegs. während der Essener immer wieder versuchte ihn in die Nahdistanz zu ziehen.

Schnelle Aktionen und Konter bestimmten das Geschehen und es entwickelte sich ein knapper Kampf, bei dem letztendlich Morad die sauberen Treffer zu verzeichnen hatte und somit nach drei Runden den Ring als Sieger verlassen konnte.

Er buchte damit sein Ticket für das Halbfinale, welches am kommenden Samstag, dem 23.06.2018, in der Sporthalle Schürenkamp in Gelsenkirchen ausgerichtet wird.

Hier wird dann sein Gegner der mehrfache Deutschen Meister sowie Nationalstaffelboxer Younes Zahraa von der SG Kaarst sein, der sein Halbfinale über ein Freilos erreichte.

Autor:

Frank Nierhaus aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen