Morina-Hattrick beim fünften Auswärtssieg in Folge

Hattrick für Speldorf: Esad Morina war der Mann des Tages.
  • Hattrick für Speldorf: Esad Morina war der Mann des Tages.
  • Foto: Heinz Haas
  • hochgeladen von Marcel Dronia

Es ist schon erstaunlich, wenn Mannschaften auswärts bedeutend erfolgreicher spielen als zu Hause. Beim VfB Speldorf ist das im Moment ganz besonders der Fall. An der heimischen Saarner Straße wartet der Oberligist seit vier Spielen auf einen Sieg, aber in der Fremde läuft's: Beim SC Düsseldorf-West feierte der Aufsteiger am Mittwochabend einen 4:2 (3:1)-Erfolg und damit den fünften Auswärtsdreier in Folge.

Die beiden Halbzeiten verliefen allerdings höchst unterschiedlich. Zwar geriet der VfB nach einer Ecke mit 0:1 in Rückstand und hatte nach einem Konter Glück, nicht noch ein zweites Gegentor zu kassieren, dann aber drehte Esad Morina auf. Mit einem Hattrick schoss er die Grün-Weißen bis zur Pause mit 3:1 in Führung. Zunächst zog er aus 20 Metern ab, traf dann mit einem für den Torwart unberechenbaren Aufsetzer, um schließlich einen Konter per Heber abzuschließen.

Doch von diesem Offensivgeist war in Hälfte zwei nicht mehr viel zu sehen. Die Mülheimer machten kaum noch etwas für das Spiel. "Wir wollten das Ergebnis wohl nur noch verwalten", war auch Trainer Christian Mikolajczak nicht zufrieden. Auch die 3:1-Führung war vor diesem Hintergrund trügerisch, denn Chancen für einen Ausgleich hatten die Düsseldorfer zur Genüge. Aber mehrfach war Torhüter Kai Gröger zur Stelle, oder die Verteidiger um Kapitän Philipp Bartmann schmissen sich in letzter Sekunde dazwischen. So konnten die Gäste den Anschlusstreffer bis zur 86. Minute hinauszögern. Zu spät für die Düsseldorfer.

Die warfen nun hektisch alles nach vorn und wurden ausgekontert. Erst scheiterte
Alexandros Armen noch, kurz darauf spielte der eingewechselte Stürmer Doppelpass mit Pierre Nowitzki, der Mittelfeldspieler vollendete zum 4:2-Endstand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen