Wettergott ist ein Oldtimer-Fan - Ralley in Saarn war gut besucht

Anzeige
(Foto: PR-Fotografie Köhring/AK)

Der Wettergott ist Oldtimer-Fan, dessen sind sich die Saarner sicher, denn beim fünften Oldtimer-Festival im Dorf konnten Regenschirme und warme Jacken zuhause bleiben. Und so strömten am Sonntag, 2. September, viele Technikbegeisterte zur Düsseldorfer Straße um viel glänzenden Chrom und Lack zu bewundern.

Bereits zum fünften Mal hatte die Werbegemeinschaft die Oldtimer-Ausstellung, -Ausfahrt und den verkaufsoffenen Sonntag in Saarn kombiniert. "Es war wieder ein voller Erfolg", berichtet Margit Schettler, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Saarn. Knapp 100 Teilnehmer stellten ihre Autos dem Publikum vor. "Natürlich gab es auch kurzfristig wieder einige Ausfälle, weil die Autos nicht angesprungen sind, aber das ist bei dem Alter der Wagen verständlich", lacht Margit Schettler.

Kaum Ausfälle gab es dagegen bei den Saarner Geschäftsleuten, die ihre Ladenlokale im Dorf Saarn fast alle am Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr öffneten. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, um mit viel Zeit und ohne Stress durch die Geschäfte zu bummeln und einzukaufen.

Die Planungen für das sechste Oldtimer-Festival im September 2019 laufen schon.

Porsche-Oldtimer gestohlen

>> Während er das Oldtimer-Festival besuchte wurde einem Mülheimer sein Porsche Carrera Targa Cabrio mit dem Kennzeichnen MH-VT911H gestohlen.
>> Das Fahrzeug stand auf der Düsseldorfer Straße in Höhe der Hausnummer 109.
>>  Der Wagen in Meteormetallic fällt besonders durch den großen Heckspoiler im Turbolook auf. Er wurde 1985 gebaut und hat einen Wert von zirka 80.000 Euro.
>> Wer den Wagen gesehen hat, sollte sich bei der Polizei Essen/Mülheim melden unter Tel. 0201/829-0
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.