Nach 20 Minuten war alles vorbei
Fünf-Zentner-Bombe in Holten ist entschärft

Bei Aushubarbeiten auf dem Holtener Feld ist am späten Dienstagabend, 13. November, eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie wird heute, Mittwoch, 14. November,  ab 14 Uhr vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung entschärft.

Im Umkreis von 250 Metern von der Fundstelle wohnen 53 Menschen, die ihre Wohnungen bis 13 Uhr verlassen müssen. Die Haushalte befinden sich auf Teilen der Flugstraße, Bruchsteg und Vennstraße. Alle betroffenen Personen werden ab 12 Uhr durch Bedienstete des Kommunalen Ordnungsdienstes über die bevorstehende Evakuierung informiert.
Dasselbe gilt für einen benachbarten Kindergarten. Wer keine Möglichkeit hat, woanders unterzukommen, für den steht ein Bus auf dem Holtener Marktplatz. Personen, die im Umkreis von 250 bis 500 Metern von der Fundstelle entfernt wohnen, dürfen ihre Wohnungen für die Zeit der Entschärfung nicht verlassen. Sie werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Das benachbarte Werk Oxea wird zum Teil evakuiert.

Straßensperrungen

Ab 13.30 Uhr werden folgende Straßen gesperrt: Bahnstraße / Drostenkampstraße / Otto-Roelen-Straße, Lützowstraße / Robert-Bosch-Straße, Robert-Bosch-Straße / Elisenstraße, Vennstraße / Siegesstraße, Burgstraße / Bahnstraße / Kastellstraße, Flugstraße / Gehweg, Mechthildisstraße / Krumme Straße. Die Buslinien 90 und 954 werden umgeleitet.
Eine Hotline für Bürgeranfragen ist eingerichtet, Tel. 825 -2054. Informationen auch über die Facebookseite der Oberhausener Feuerwehr.


UPDATE

Um 14:10 Uhr kam der Anruf des Sprengmeisters der Bezirksregierung: „Die Bombe ist entschärft“. Damit wurde der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg nach genau 20 Minuten ohne Komplikationen unschädlich gemacht. Alle Straßensperrungen werden damit aufgehoben und die evakuierten Bürgerinnen und Bürger können auch wieder zurück in ihre Wohnungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen